Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Bauteile für Luxusliner bei Lindenau
Kiel Bauteile für Luxusliner bei Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 28.10.2019
Von Frank Behling
Die Sektionen für das Kreuzfahrtschiff "Spirit of Adventure" auf der Kieler Förde. Bei der Lindenau Werft werden die Sektionen vorerst geparkt. Quelle: Frank Behling
Kiel

Bei den mehrere hundert Tonnen schweren Blöcken handelt es sich um die Bugspitze eines neuen Kreuzfahrtschiffes der Meyer Werft.

Der Zwischenstopp in Kiel ist dem Wetter geschuldet. Der Schlepper „Serval“ hat es am Sonnabend gerade vor dem aufziehenden Sturm bis Kiel geschafft und wartete hier jetzt auf eine Beruhigung der Wetterlage.

In Papenburg sollen die beiden Bugteile im Dock 1 der Halle 5 auf den Rumpf des Neubaus Nummer 715 gesetzt werden. Dabei handelt es sich um das Kreuzfahrtschiff „Spirit of Adventure“, das im Sommer nächsten Jahres ausgeliefert werden soll.

Elbfähre kommt zum TÜV

Der 236 Meter lange Neubau gehört zu den kleineren Kreuzfahrtschiffen. An Bord ist auch nur Platz für 999 Passagiere. Am 21. August nächsten Jahres soll das Schiff vom südenglischen Dover zur Jungfernreise nach St. Petersburg auslaufen. 

Bei der Lindenau Werft wird der Liegeplatz aber nicht lange leer bleiben. Im November soll die kleine Elb-Fähre „Liinsand“ zur Wartung und zum Schiffs-TÜV (Klassebesichtigung) nach Kiel kommen. Die Fähre soll bis zum 13. November bei der Lindenau Werft liegen.

Die Meyer Werft wird noch in dieser Woche ihren dritten großen Kreuzfahrtneubau in diesem Jahr abliefern. Die „Norwegian Encore“ wird am Donnerstag von Bremerhaven zur Überführungsfahrt nach Miami starten. 

Eine lange Feiernacht im Studio-Kino Kiel – und Gratulationen von allen Seiten: Die SPD Kiel und der alte und neue Oberbürgermeister Ulf Kämpfer frohlockten nach dem starken Wahlergebnis am Sonntag. Nur leise klingen da die Stimmen, die im Politikbetrieb in Kiel auch Gegendruck aufbauen wollen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.10.2019
Kiel Fußball-Verbandsliga Ost - FC Kilia Kiel nimmt Hürde Dänischenhagen

In der Fußball-Verbandsliga Ost beäugte man gespannt, ob Spitzenreiter FC Kilia Kiel gegen den bis dato viertplatzierten MTV Dänischenhagen ins Stolpern geraten könnte, doch der Meisterschaftsfavorit gewann souverän mit 3:1 und meisterte auch diese Hürde problemlos.

Reinhard Gusner 28.10.2019

Im Vorfeld ließ die Favoritenfrage kaum Zweifel zu, denn die U19 des VfL Wolfsburg führt die A-Junioren-Bundesliga mit fast makelloser Zwischenbilanz an. Nach 90 Minuten hatte der Spitzenreiter sein Soll erfüllt, Aufsteiger Holstein Kiel verließ Wolfsburg trotz der 0:3-Niederlage erhobenen Hauptes.

Jürgen Schinke 28.10.2019