Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Straßenparty gegen Autos: So lief der Protest auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel ab
Kiel Straßenparty gegen Autos: So lief der Protest auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 26.04.2019
Vereinzelt werden die Demonstranten von der Fahrbahn getragen, einige lassen sich abführen. Quelle: KN

Wegen einer umstrittenen Demonstration auf dem viel befahrenen Theodor-Heuss-Ring drohte in Kiel am Freitag ein Verkehrschaos. Die Stadt hat Aktivisten der TurboKlimaKampfGruppe Kiel (TKKG) erlaubt, am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 76 gegen den Autoverkehr zu demonstrieren. Der Abschnitt wurde deshalb gegen 15.30 Uhr gesperrt.

Interaktive Karte: Diese Route nahm die Demo

Liveblog: Alle Infos zur Demo gegen Autoverkehr in Kiel

  • +++ Die wichtigsten Infos +++

    - Am Freitag wird unter anderem auf dem Theodor-Heuss-Ring unter dem Motto "Straßenparty statt Rush-Hour" demonstriert
    - Die "Turboklimakampfgruppe Kiel" (TKKG) hat zu der Demonstration gegen den Autoverkehr aufgerufen
    - Start der Demo ist um 14 Uhr auf dem Platz der Kieler Matrosen am Hauptbahnhof
    - Während des Umzugs zwischen Barkauer Kreuz und Waldwiesenkreisel wird der Theodor-Heuss-Ring in Fahrtrichtung Eckernförde (gen Westen) voll gesperrt, ebenso der Überflieger von der B404 zur B76
  • 26.04.19 17:13
    ++++ Ende des Liveblogs +++

    Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen einen schönen Abend!
  • 26.04.19 17:07
    +++ Straße bald wieder befahrbar +++

    Die Polizei sagt durch, dass der Theodor-Heuss-Ring bald wieder für den Verkehr freigegeben wird.
  • 26.04.19 17:02
    +++ Alle Demonstranten sind von der Straße +++
  • 26.04.19 16:57
    +++Unterschiedliches Verhalten +++

    Einige Demonstranten lassen sich widerstandslos abführen, andere wehren sich.
  • 26.04.19 16:53
    +++ Wieder Abführungen +++

    Nach längerer Pause führt die Polizei wieder Demonstranten ab. Zu dritt kümmern sich die Beamten um einen Sitzblockierer.
  • 26.04.19 16:50
    +++ Gute-Laune-Singen +++

    „Eure Kinder werden so wie wir“, singen die auf der Straße verbliebenen Demonstranten zu den Polizisten.
  • 26.04.19 16:46
    +++ Personalien aufgenommen +++

    Von den bereits abgeführten Demonstranten werden derweil die Personalien festgestellt.
  • 26.04.19 16:43
    +++ Eine kleine Gruppe harrt noch aus +++
  • 26.04.19 16:40
    +++ Ordnungsamt vor Ort +++

    Mittlerweile ist auch der Leiter des Ordnungsamts, Frank Festersen, vor Ort. Ordnungsdezernent Christian Zierau begleitet die Demo von Beginn an.
  • 26.04.19 16:35
    +++ Grinsende Blockierer +++

    Einige Demonstranten lachen breit, während sie abgeführt werden.
  • 26.04.19 16:33
    +++ Stadt informiert +++
  • 26.04.19 16:33
    +++ Es wird wieder ruhiger +++

    Die Straße ist fast geräumt, der Widerstand wird weniger.
  • 26.04.19 16:30
    +++ Die Atmosphäre wird hitziger +++

    Zwischen einigen Demonstranten und Zuschauern kommt es zu Tumulten.
  • 26.04.19 16:25
    +++ Die verbliebenen rund 20 Demonstranten haben sich eingehakt +++
Tickaroo Liveblog Software

Wenn der Live-Blog bei Ihnen nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Von KN-online

Ein Feuer hat am Freitagmorgen den Verkehr auf dem Theodor-Heuss-Ring lahmgelegt. Gegen 8 Uhr war im Berufsverkehr ein Auto an der Abfahrt Kronshagen-Süd in Brand geraten. Für die Löscharbeiten der Berufsfeuerwehr musste die Fahrtrichtung Norden voll gesperrt werden.

Frank Behling 26.04.2019
Kiel John Reed Fitnessclub - Bewegung in der Kieler Innenstadt

Ein Leerstand weniger in der Kieler Innenstadt: Im Nordlicht-Geschäftshaus am Bootshafen hat am Donnerstag ein Fitnessclub der Marke John Reed eröffnet. Für die Ladenfläche mit Panoramablick auf den Schwedenkai hatte das Centermanagement seit Jahren vergeblich einen Mieter gesucht.

Karen Schwenke 26.04.2019
Kiel Aktion gegen Autoverkehr - Demo beeinträchtigt auch den Busverkehr

Der Demonstrationszug gegen den Autoverkehr durch die Innenstadt beeinträchtigt auch den Personennahverkehr. Viele Busse in Kiel werden Freitagnachmittag unpünktlich sein. „Wir können die Einhaltung des Fahrplans auf vielen Linien nicht garantieren“, teilt die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) mit.

Michael Kluth 26.04.2019