Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Bombe in der Förde wurde gesprengt
Kiel Bombe in der Förde wurde gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 24.07.2018
Von Niklas Wieczorek
Foto: 2008 wurde zuletzt eine Bombe in der Förde entschärft.
Ein Taucher ging ins Wasser, um die Sprengsätze zu legen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Die weniger als 100 Kilogramm schwere Bombe lag in ungefähr 17 Metern Tiefe auf dem Fördegrund und gehörte zu den eher kleineren Sprengsätzen. Geborgen oder entschärft werden konnte dieser Blindgänger nicht. Sie musste kontrolliert gesprengt werden.

Die Sprengung der Bombe zum Nachlesen:

 

Kiel Exhibitionismus-Verdacht - 19-Jähriger am Hörn-Campus verhaftet
Niklas Wieczorek 23.07.2018
Kiel In der Förde-Fahrrinne - Bombe wird am Dienstagmorgen gesprengt
Niklas Wieczorek 24.07.2018
23.07.2018