Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel 5. „kieler uni live“ eröffnet
Kiel 5. „kieler uni live“ eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 20.06.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Mit einer Schiffsglocke eröffneten Lutz Kipp und Dagmar Hirdes die fünfte „kieler uni live“. Anschließend ließen es die beiden Gründungsfiguren Christine und Herzog Christian Albrechts knallen. Quelle: Tebke Böschen, Uni Kiel
Kiel

In ihrem 350. Jubiläumsjahr durften dabei zwei historische Figuren nicht fehlen: Die Siegelfigur Christine und Universitätsgründer Herzog Christian Albrecht sorgten mit einem Knaller für eine gelungene Eröffnung der neuntägigen Präsentation der Christian-Albrechts-Universität (CAU) inmitten des Kieler-Woche-Geschehens. „Mit dem Angebot der ‚kieler uni live‘ zeigt die CAU, wie vielfältig und nah am Leben sie forscht und lehrt. Das vielfältige und publikumsnahe Angebot hier ist eine echte Bereicherung für unsere internationale Festwoche“, lobte Dagmar Hirdes das Programm.

CAU-Präsident Professor Kipp brachte seine Wünsche an die fünfte „kieler uni live“ so auf den Punkt: „Im Jubiläumsjahr zeigen wir während der ‚kieler uni live‘ eine große Bandbreite spannender Themen und Projekte. Ich wünsche mir viele große und kleine begeisterte Besucherinnen und Besucher, die uns hier an der Kiellinie besuchen und so unsere Universität kennenlernen können.“

In einem Extrazelt präsentiert sich im Jubiläumsjahr die Wanderausstellung „Future Ocean Dialogue“ des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“ der CAU und des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Hier tauchen Besucherinnen und Besucher in die Welt der Ozeane ein. Wichtige Forschungsfragen der Kieler Meeresforscherinnen und -forscher werden anschaulich und spielerisch erklärt.

Das vollständige Programm und alle weiteren Informationen gibt es unter hier.

KN mittendrin! Die Kieler Nachrichten waren am Sonnabend am Tirpitzhafen: Die beiden Reporter Günter Schellhase und Frank Behling kamen als Open-Ship-Team mit Seeleuten ins Gespräch, mit Marinemitarbeitern, ihren Angehörigen - und vielen anderen. 6000 enterten den Stützpunkt.

Frank Behling 22.06.2015

Ein Team vom Geomar Kiel hat bei dem Wettbewerb "48h-Challenge Super Fast" den ersten Preis belegt. Innerhalb von nur 48 Stunden galt es, ein überzeugendes Wissenschaftsvideo zum Thema Druck zu produzieren. In ihrem Video „JAGO: 25 Jahre unter Druck“ berichtet Roboter JAGO im Interview höchstpersönlich von seinen Tauchgängen und Erfahrungen mit 4000 Tonnen Wasserdruck.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.06.2015

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“, der Hubschrauberträger  „Ocean“ oder der neue Zollkreuzer „Borkum“? Was wird am Sonnabend zum größten Anziehungspunkt für die Besucher im Marinestützpunkt in der Wik? Um 13.30 Uhr öffnet die Marine die Wache an der Tirpitzmole für die Öffentlichkeit. Drei Stunden sind dann die Molen und viele der Schiffe zugänglich. Die Kieler Nachrichten sind mitten drin.

Frank Behling 22.06.2015