Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel "MSC Fantasia" stellt Rekord auf
Kiel "MSC Fantasia" stellt Rekord auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 29.04.2017
Von Frank Behling
Der Kieler Schlepper "Bülk" gab der "MSC Fantasia" beim Anlegen einen besonderen Gruß mit einer Wasserfontäne. Quelle: Frank Behling
Kiel

Der Kieler Hafen bietet auch für die größten Kreuzfahrtschiffe Platz genug. Der Anlauf der "MSC Fantasia" zeigt am Morgen, dass auch ein 333 Meter langer Riese im Hafen vor dem Kreuzfahrtterminal sicher drehen und ohne Schlepper manövrieren kann. Die "MSC Fantasia" war aus dem Mittelmeer kommend mit rund 4000 Passagieren um 8.30 Uhr beim Leuchtturm Kiel eingetroffen und hatte dort den Lotsen für die Revierfahrt zum Ostseekai genommen. Da bislang noch kein Schiff mit dieser Länge in Kiel festmachte, hatten sich die Lotsen mit einem Simulator-Training auf den neuen Stammkunden vorbereitet. 21 Besuche soll die "MSC Fantasia" bis Mitte September in Kiel absolvieren. Bei der Premiere hatte sich das Schiff sich zwischen der "Stena Germanica" und der "Color Fantasy" eingereiht. Der Kieler Schlepper "Bülk" brauchte dabei nicht einzugreifen und gab dem Schiff beim Anlegen einen besonderen Gruß mit einer Wasserfontäne. Das 2008 von Sophia Loren getaufte Schiff ist erstmals in Deutschland. Die Reederei MSC Cruises gehört seit 2005 zu den Kunden des Kieler Hafens. Insgesamt wurden seitdem 330 Mal Schiffe von MSC in Kiel abgefertigt, so viele wie in keinem anderen deutschen Hafen. Da es sich um einen Erstanlauf des Schiffes handelte, übergab Kiels Hafenchef Dirk Claus dem Kapitän am Vormittag am Ostseekai auch die traditionelle Plakette für die Premiere.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Kiel hilft Flüchtlingen - Ein Ort für unkomplizierte Kontakte

Die Bürgerinitiative "Kiel hilft Flüchtlingen" schlägt ein neues Kapitel auf. Sie zieht von Gaarden in die Kieler City um - in ein denkmalgeschütztes Gebäude direkt am Rathaus. Am Freitag rückten 40 Freiwillige aus sieben Ländern an, um das Haus für eine neue Nutzung vorzubereiten.

Heike Stüben 01.05.2017
Kiel Konzert vor Fischgeschäft - Tote Hosen rocken Kieler Gneisenaustraße

Menschenmassen standen am Freitag vor dem Fischgeschäft Künnemann & Sohn in Kiel: Allerdings nicht, um frischen Fisch zu kaufen, sondern um den Toten Hosen zu lauschen. Die Band gaben in der Gneisenaustraße ein Konzert, das Ladenbesitzer Hans-Jürgen Künnemann gewonnen hatte.

Thomas Bunjes 29.04.2017

Im Kieler Hafen wird am Sonnabend ein neuer Rekord aufgestellt. Die "MSC Fantasia" ist mit 333 Metern das längste Kreuzfahrtschiff, das je in Kiel festgemacht hat. Sie ist außerdem der größte Kreuzfahrer, der in einer kompletten Sommersaison in Kiel stationiert wird.

Frank Behling 28.04.2017