Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Stammzellenspender für Mats gesucht: Typisierungsaktion im Holstein-Stadion
Kiel

Mats sucht einen Stammzellenspender: Typisierungsaktion im Holstein-Stadion Kiel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 22.06.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der kleine Mats aus Lübeck benötigt dringend eine Stammzellenspende. Im Holstein-Stadion in Kiel findet deswegen Anfang Juli eine Typisierungsaktion statt.
Der kleine Mats aus Lübeck benötigt dringend eine Stammzellenspende. Im Holstein-Stadion in Kiel findet deswegen Anfang Juli eine Typisierungsaktion statt. Quelle: Ulf Dahl | Ralf Geithe/stock.adobe.com | privat
Anzeige
Kiel

Der neun Monate alte Mats aus Lübeck erhielt wenige Monate nach seiner Geburt die Diagnose Leukämie. Neben Angst und Verzweiflung hat seine Familie die Hoffnung, dass ein dringend benötigter, passender Stammzellspender oder -spenderin gefunden wird. Denn der Kampf für Mats‘ Gesundheit kann nur so gewonnen werden.

Stammzellenspende für Mats: Typisierungsaktion im Holstein-Stadion

Eine Online-Aktion der DKMS für Mats verzeichnet bereits mehr als 5000 Stammzellenregistrierungen. Doch noch immer wurde kein passender Spender oder Spenderin für Mats gefunden.

Lesen Sie auch: Wie ein Kieler mit einer Stammzellenspende ein Leben rettete

Die Fangruppe „Block 501“ von Holstein-Kiel erklärte sich deswegen sofort dazu bereit, eine Blutspendeaktion mit angeschlossener Stammzell-Typisierungsaktion auf dem Stadion-Gelände von Holstein Kiel zu unterstützen. Bereits im vergangenen Herbst hatte es eine Blutspenden-Aktion im Holstein-Stadion gegeben.

Stammzellenspende

Informationen rund um das Thema Stammzellspende finden sich unter www.stammzellspenderdatei.de.

So läuft die Typisierungsaktion vor dem Holstein-Stadion ab

Die Blutspende- und Typisierungsaktion für Mats läuft am Donnerstag, 1. Juli und Freitag, 2. Juli, jeweils in der Zeit von 15 bis 19 Uhr auf dem Gelände des Holstein-Stadions in Kiel.

Alle Blutspenderinnen und –spender, die auch die Voraussetzungen für eine Stammzelltypisierung erfüllen, können im Rahmen der Blutspende die Typisierung vornehmen lassen. Dafür wird ein weiteres Röhrchen Blut für die entsprechende Untersuchung entnommen.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wer keine Blutspende leisten möchte, kann die Stammzellentypisierung auch mittels eines Abstrichs mit einem Wattestäbchen aus dem Rachenraum durchführen lassen.

So können Sie sich registrieren lassen und spenden

Für die Blutspende ist eine vorherige Terminreservierung erforderlich. Diese kann über die Website des DRK-Blutspendedienstes vorgenommen werden oder über die kostenlose Hotline unter der Rufnummer 0800 11 949 11. Wichtig: Zur Blutspende muss ein Personalausweis mitgebracht werden.

Erfolgt ausschließlich die Typisierung mittels Wattestäbchen, ist keine vorherige Anmeldung notwendig. Eine Stammzellspenderin oder ein Stammzellenspender sollte gesund, zwischen 18 und 55 Jahre alt sein und nicht bereits bei einer anderen Stammzellspenderdatei, wie beispielsweise der DKMS, registriert sein.

Karen Schwenke 22.06.2021
KN-online (Kieler Nachrichten) 22.06.2021