Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Megajacht „Le Grand Bleu“ auf Kurzbesuch
Kiel Megajacht „Le Grand Bleu“ auf Kurzbesuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 27.06.2019
Von Frank Behling
Die Megajacht „Le Grand Bleu“ ankert bis zum Nachmittag vor Kiel-Friedrichsort. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die „Le Grand Bleu“ kam kurz nach Mitternacht und ankerte vor der Lindenau Werft in Kiel. Das 114 Meter lange Luxusschiff soll laut verschiedener Quellen im Internet dem russischen Oligarchen Jewgeni Markowitsch Schwidler gehören.

"Le Grand Bleu" wurde in Kiel umgebaut

Das Schiff "Le Grand Bleu" wurde vor 19 Jahren beim Bremer Vulkan für den US-Unternehmer Paul Allen gebaut. Später kaufte der russische Milliardär Roman Abramovich die Jacht und ließ sie in Kiel umbauen.

Seit 2006 ist Jewgeni Markowitsch Schwidler Eigner der Jacht. Zur Ausstattung der „Le Grand Bleu“ gehören verschiedene Tender und eine Segeljacht. Zusätzlich soll sich an Bord auch ein kleines U-Boot befinden.

Weiterreise durch den Nord-Ostsee-Kanal

Der Grund für den Kiel-Besuch ist unklar. Das Schiff "Le Grand Bleu" hatte zuvor Aalborg in Dänemark besucht und soll im Laufe des Tages die Weiterreise durch den Nord-Ostsee-Kanal antreten.

In Kiel wurde ein Personaltransfer zum Sporthafen in der Wik ausgeführt.

Mehr zur Kieler Woche 2019

Auch interessant:

Testessen zur Kieler Woche 2019 - Die Ergebnisse

Kieler Woche 2019: Guter Start auf dem Internationalen Markt

Kommentar: Jürgen Küppers zum Internationalen Markt - Es ginge noch besser

Gedränge zur Kieler Woche 2019: Flächen zu Konzerten gesperrt

Liveblog zur Kieler Woche 2019

Alle Konzerte der KiWo in einem Kalender

Was ist wo auf dem Internationalen Markt?

Laden Sie hier Ihre schönsten KiWo-Bilder hoch

Alle Informationen zur Kieler Woche finden Sie auf unserer Themenseite.

Kiel Fußball - Landesliga - SVE Comet Kiel ging die Puste aus

SVE Comet Kiel ist trotz der bitteren Niederlagen in der Relegation, gegen den MTV Tellingstedt (2:6) und gegen den Breitenfelder SV (1:4), in die Landesliga aufgestiegen. "Eine ganz schwache Aufstiegsrunde von uns.", erklärte SVE-Coach Mark Hungerecker noch leicht angeschlagen.

Michael Felke 27.06.2019

Die heiße Mittagssonne führte direkt zum Thema: Während der dritten Talk-Runde in der KN-Medienlounge verweist Moderator Gerhard Müller auf das Wetter an der Förde, um mit Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) und Polarforscherin Frigga Kruse über die Auswirkungen des Klimawandels zu sprechen.

Christin Jahns 27.06.2019

Marktschwärmer - das steht für den Vertrieb von regionalen Lebensmitteln über einen Onlineshop und einen regen Austausch zwischen Erzeugern und Kunden. In Kiel ist am Mittwoch die zweite Schwärmerei eröffnet worden: im Anschar-Park in Kiel-Wik.

Sebastian Ernst 27.06.2019