Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mein Schiff 3 erstmals in Kiel
Kiel Mein Schiff 3 erstmals in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 06.06.2014
Von Frank Behling
Die Mein Schiff 3 ist zum ersten Mal zu Gast in Kiel. Quelle: FB
Kiel

Das 293 Meter lange und 99420 BRZ große Schiff wird bis 19 Uhr am Ostseekai einen Wechsel der Passagiere durchführen.

Das Schiff war für die Hamburger Reederei TUI Cruises gebaut worden. Sie will das Schiff zukünftig im Mittelmeer einsetzen. In Kiel ist das neue Schiff noch am Freitag und Sonnabend zu sehen. Dabei wird die Mein Schiff 3 auch über Nacht am Ostseekai zu bestaunen sein.

Zum Erstanlauf in Kiel wurde das Kreuzfahrtsschiff "Mein Schiff 3" in der Kieler Förde begrüßt.

Die Landeshauptstadt ist der wichtigste Basishafen der 2008 gegründeten Hamburger Reederei. In diesem Jahr haben die Schiffe des Unternehmens 17 Besuche in Kiel. Die neue Mein Schiff 3 soll am Mittwoch erstmals am Ostseekai festmachen. Von Kiel aus stehen bis Sonnabend zwei Kurzreisen auf dem Programm.

Das in Malta registrierte Schiff ist der erste Kreuzfahrtneubau mit einer Abgasreinigungsanlage, die den Ausstoß von Schwefeldioxid, Stickoxidund Feinstaub drastisch senkt. An Bord gibt es auch ein Museum und eine Ausstellung zur Meeresforschung. Dort werden Exponate und Messergebnisse aus der Meeresumwelt  gezeigt.

Das rund 360 Millionen Euro teure Schiff ist das erste von zwei baugleichen Schiffen für TUI Cruises aus der Werft STX Finland in Turku. Der zweite Neubau Mein Schiff 4 wird im nächsten Jahr in Kiel stationiert. Jedes der Schiff hat in 1253 Kabinen Platz für 2508 Passagiere.

Die traditionelle Begrüßung des Neubaus  Mein Schiff 3 mit Wasserfontänen musste in Kiel jedoch heute etwas kürzer ausfallen. Grund war der starke Schiffsverkehr. Alle Kieler Schlepper waren am Morgen im Einsatz. Zwei Schlepper mussten außerdem eine belgische Fregatte in der Eckernförder Bucht begleiten. Der für die Begrüßung der Mein Schiff 3 reservierte Schlepper Bülk musste noch kurzfristig zum britischen Kreuzfahrtschiff Adonia fahren, das auf der Holtenauer Reede länger als geplant in eine Warteposition musste.

Während der Kreuzfahrtriese in Kiel Station macht, können beim Segelcamp 24/7 Segeltörns unternommen werden. Mehr dazu auf www.camp24-7.de