Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Beim Kraftwerk wachsen die Motorenhallen
Kiel Beim Kraftwerk wachsen die Motorenhallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 19.05.2017
Von Kristian Blasel
Blick auf den Neubau der Maschinenhalle, in der später die Gasmotoren eingebaut werden. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Hierfür verbaut der Energieversorger in den kommenden Monaten mehr als 700 Wandelemente mit einer Länge von sechs Metern und drei Metern Höhe. In den jeweils rund 100 Meter langen, 30 Meter breiten und 20 Meter hohen Motorenhallen Ost und West sollen dann insgesamt 20 hocheffiziente Gasmotoren ihren Platz finden. Sie bilden die Basis und sind maßgebend für die ausgefeilte Kraftwerkstechnologie.

Die unabhängig voneinander betriebenen Gasmotoren erzeugen Strom und Wärme in Kraft-Wärme-Kopplung. Zusätzliche Flexibilität bieten ein Elektrodenkessel und der Wärmespeicher. „Die Gasmotoren bilden das Herz der Anlage. Die Jenbacher-Motoren der 10-MW-Klasse sind in weniger als fünf Minuten auf Volllast“, sagte am Donnerstag Jörg Teupen, Vorstand Technik.

Kiel Debatte im Kieler Rat Klares Bekenntnis zum Flughafen

Die Kieler Ratsversammlung hat sich wieder einen heftigen Schlagabtausch über die Zukunft des Flughafens geliefert. Am Ende setzte die Mehrheit der Flughafenbefürworter von SPD, CDU, SSW und FDP durch, dass die Verwaltung ein Vermarktungskonzept erstellt.

Martina Drexler 18.05.2017

Ärger hatte sich länger aufgestaut zwischen Nachbarn im Mehrfamilienhaus, bis der Angeklagte im September 2016 „explodiert“ sei. Nach eigenem Geständnis griff der 35-Jährige zur Druckluftpistole und gab mehrere Schüsse durch den Briefschlitz ab. Eine Kugel traf den Nachbarn ins Bein.

Thomas Geyer 18.05.2017
Kiel Hamburger vor Gericht Missbrauch von Nichte und Neffe

Wegen schweren innerfamiliären Kindesmissbrauchs muss sich ein 32-jähriger Mann aus Hamburg seit Donnerstag vor dem Kieler Landgericht verantworten.

18.05.2017