Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Polizei nimmt Kellereinbrecher fest
Kiel Polizei nimmt Kellereinbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 28.02.2018
Foto: Polizisten haben in Kiel einen Kelleraufbrecher festgenommen.
Polizisten haben in Kiel einen Kelleraufbrecher festgenommen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Einem Mieter war der Tatverdächtige gegen 18.30 Uhr im Bereich der Kellerräume des Hauses aufgefallen. Nachdem er ihn ansprach, flüchtete der Mann zu Fuß. Der 52-jährige Mieter folgte dem Mann, informierte über 110 die Polizei und gab telefonisch den jeweiligen Standort des Tatverdächtigen durch, so dass dieser kurz darauf in einem Hinterhof in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden konnte.

Der 39 Jahre alte Tatverdächtige jugoslawischer Herkunft bestritt zwar die Tat, bei seiner Durchsuchung stellten die Beamten des 4. Reviers diverses Aufbruchwerkzeug sicher. Diebesgut konnte allerdings nicht aufgefunden werden. Möglicherweise hat er dieses während seiner Flucht entsorgt. Der Mann wurde angezeigt und wieder auf freien Fuß gesetzt. Nach jetzigem Sachstand kommt er für den Aufbruch mehrerer Kellerverschläge des Mehrfamilienhauses in Frage.

Von KN

Martina Drexler 19.02.2018
Frank Behling 28.02.2018
Kristian Blasel 19.02.2018