Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Umfrage: Was sagen Sie zu Möbel Höffner in Kiel? Werden Sie hingehen?
Kiel

Möbel Höffner in Kiel: Umfrage - Werden Sie hingehen? Und wie denken Sie über den Umweltfrevel?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 22.10.2021
Von Michael Kluth
Der Werbepylon von Möbel Höffner an der Autobahn 215 ist unübersehbar.
Der Werbepylon von Möbel Höffner an der Autobahn 215 ist unübersehbar. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Was lange währt, wird endlich fertig: Nach langer Vorgeschichte feiert das neue Möbelmarktzentrum von Möbel Höffner am Donnerstag, 28. Oktober 2021, Eröffnung auf dem früheren Kleingartengelände Prüner Schlag am Westring in Kiel.

Aus diesem Anlass wollen wir von Ihnen wissen:

  • Werden Sie dort einkaufen gehen?
  • Wie denken Sie über den Verlust von Kleingärten und über die Naturzerstörungen auf dem Gelände?
  • Was halten Sie von der Anzeige der Stadt Kiel gegen die Umweltfrevler?
  • Wie soll die Stadt Kiel generell mit der Konkurrenz zwischen Gewerbegebieten und Grünflächen umgehen?

Und so einfach geht’s: Öffnen Sie die Umfrage auf KN-online und beantworten Sie die vier Fragen. Über die Ergebnisse werden wir kommende Woche berichten.

Möbel Höffner in Kiel: Ansiedlung war von Anfang an umstritten

Die Ansiedlung des Möbelmarktzentrums in Kiel ist nachhaltig umstritten. Gegen den Abriss der Kleingärten gab es viel Widerstand.

Ein Bürgerentscheid gegen die Ansiedlung eines Möbelmarktzentrums scheiterte am 23. März 2014 nur knapp. Das Abstimmungsergebnis gibt die Spaltung der Stadtgesellschaft in dieser Frage wieder. 52,49 Prozent der Abstimmenden sprachen sich für die Ansiedlung aus. 47,50 Prozent waren dagegen.

Zu der Zeit ging alle Welt von Möbel Kraft in Kiel aus, aber im Oktober 2018 wechselte die Berliner Unternehmensgruppe überraschend die Marke für Kiel. Möbel Höffner statt Möbel Kraft. Daneben ein Markt der Zweitmarke Sconto.

Baubeginn von Möbel Höffner in Kiel verzögerte sich mehrfach

Der Baubeginn verzögerte sich über die Jahre mehrfach. Konzernherr Kurt Krieger begründete das damit, dass die Kapazitäten der Unternehmensgruppe wegen der Übernahme einer weiteren Möbelkette gebunden gewesen seien. 2019 begannen die vorbereitenden Arbeiten, 2020 der eigentliche Bau.

Umweltfrevel im Herbst 2020 und Baulärm sorgen für Debatten in Kiel

Im Zuge der Bauarbeiten wurden im Herbst 2020 am Rand des Geländes in größerem Ausmaß empfindliche Naturflächen zerstört, die unangetastet bleiben sollten. Das wurde erst im Frühjahr 2021 bekannt.

Die Stadt Kiel hat deshalb Anzeige gegen unbekannt bei der Staatsanwaltschaft Kiel erstattet. Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch. Konzernherr Kurt Krieger hat für den Umweltfrevel um Entschuldigung gebeten und Wiedergutmachung gelobt.

Um Entschuldigung bitten musste das Unternehmen auch für Verstöße gegen die Lärmschutzverordnung. Beim Bau mit zwei Rammen waren die zulässigen Lärmgrenzwerte zum Teil deutlich überschritten worden. Auf Geheiß des Landesamtes für Umwelt musste Kriegerbau eine Ramme stilllegen.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Möbel-Höffner-Eröffnung in Kiel rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft

Im Zuge dieser beiden Auseinandersetzungen verzögerte der Eröffnungstermin sich zuletzt von August über September auf den 28. Oktober 2021 – rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.

Das war knapp: Vertraglich hat Höffner sich zu einer Eröffnung bis spätestens 27. Dezember 2021 verpflichtet. Jetzt geht’s los.

Konzern stellt 82 Arbeitslose ein - Stadt lobt Möbel Höffner: 280 Arbeitsplätze für Kiel
Michael Kluth 22.10.2021
Kreuzfahrtsaison länger als geplant - Kieler Weihnachtsmarkt lockt Schiffspassagiere
Frank Behling 21.10.2021
Kiel Reedereien verlegen Kreuzfahrten in den Winter - Corona macht Weihnachtsmärkte zum Ziel der Kreuzfahrer
Frank Behling 21.10.2021