Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Traurig, aber auch ein bisschen stolz
Kiel Traurig, aber auch ein bisschen stolz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.03.2014
Von Paul Wagner
Zwischen Baum und Borke: Applaus für die hohe Zahl der Ja-Stimmen, gedämpfte Stimmung aber, weil das Wahlziel verfehlt wurde. Quelle: vr
Kiel

Trotz ihrer Niederlage konnten die Initiatoren des Bürgerentscheides gegen Möbel Kraft dem Ergebnis etwas abgewinnen. „Es hätte klappen können“, s...

Mehr zum Thema

Jubelstimmung statt Zitterpartie: Bereits kurz nach 19 Uhr wird Kiels künftiger Oberbürgermeister mit minutenlangem Beifall und Umarmungen empfangen. Wenige Monate nach dem Rücktritt von Susanne Gaschke ist die SPD wieder in Feierlaune. Ihr Kandidat Ulf Kämpfer gewinnt bereits im ersten Wahlgang mit riesigem Vorsprung die Macht im Rathaus.

Martina Drexler 24.03.2014

Die Kieler hatten es in der Hand. Sie durften entscheiden, ob das Millionen-Projekt Möbel Kraft realisiert wird oder ob die Planungen zu den Akten gelegt werden. Und sie haben die Chance, über die Geschicke der Stadt zu bestimmen, ausgiebig genutzt.

Bodo Stade 23.03.2014
Bürgerentscheid - Möbel Kraft darf in Kiel bauen

Das Unternehmen Möbel Kraft darf in Kiel eine Niederlassung bauen. Ein Bürgerentscheid gegen das Projekt scheiterte am Sonntag knapp.

Jürgen Küppers 24.03.2014