Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Nette Geste: Polizei hilft 99-Jähriger
Kiel Nette Geste: Polizei hilft 99-Jähriger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 12.02.2019
Anzeige
Kiel

Außergewöhnlicher Einsatz für die Polizei Kiel: Am 11. Februar 2019 schob eine 99-Jährige ihren Rollator durch die Eingangstür der Polizeistation Elmschenhagen. Die durchaus rüstige Frau bat die Beamten um Hilfe, weil ihr Fahrrad nicht mehr funktionierte.

Da sie mit dem Rollator kam, rieten die Polizisten der Besucherin, doch besser auf das Fahrradfahren zu verzichten. Sie widersprach und meinte, es würde sich um ihr Trainingsgerät, ein Trimmrad, handeln. Dieses funktioniere nicht mehr. Sie wüsste nicht, wer ihr helfen könnte.

Anzeige

Zwei Polizisten fuhren daraufhin mit ihr zur Wohnung und konnten tatsächlich helfen. Der Widerstand zur Regulierung der Trainingsintensität war zu hoch eingestellt.

Von KN-online

Michael Kluth 12.02.2019
Frank Behling 12.02.2019
Kiel Fußball-Verbandsliga Ost - Elf Neuzugänge für den FC Kilia Kiel
Reinhard Gusner 12.02.2019