Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kieler entscheiden über OB und Möbel Kraft
Kiel Kieler entscheiden über OB und Möbel Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 24.02.2014
Von Jürgen Küppers
Quelle: hfr
Kiel

Die Wahl- und Abstimmungsbenachrichtigung enthält alle notwendigen Angaben zum Bezirk und Gebäude, in dem sich der Wahl- beziehungsweise Abstimmungsraum befindet. Mit dem Formular auf der Rückseite kann Briefwahl beziehungsweise Briefabstimmung beantragt werden. Das ausgefüllte Formular kann per Brief oder als Fax an das Wahlbüro gesandt werden (Fax-Nummer 0431/901-63091). Es ist auch möglich, den Antrag online unter www.kiel.de/wahlen zu stellen. Wer am 23. März den Wahl- und Abstimmungsraum nicht persönlich aufsuchen kann, kann bereits jetzt die Stimme abgeben: in der Wahl- und Abstimmungsscheinausgabestelle im Rathaus, Sitzungssaal II, Erdgeschoss (Zugang vom Rathausplatz über Treppe oder Fahrstuhl). Bis zum 20. März hat das Büro diese Öffnungszeiten: montags bis mittwochs 8 bis 16 Uhr, donnerstags 9 bis 18 Uhr, freitags 8 bis 16 Uhr. Am Freitag vor der Wahl ist das Büro nur von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

 Auch die Stadtteilbürgerämter geben Wahl- und Abstimmungsscheine aus. Die Stadtteilbürgerämter Pries/Friedrichsort (Zum Dänischen Wohld 23) und Neumühlen-Dietrichsdorf (Tiefe Allee 45) sind montags und dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 18 Uhr sowie freitags von 7 bis 12 Uhr geöffnet. Das Stadtteilbürgeramt Elmschenhagen (Reichenberger Allee 2b) öffnet seine Türen montags und dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr.

 Die Verzeichnisse zur OB-Wahl und zum Bürgerentscheid werden von Montag, 3. März, bis Freitag, 7. März, im Rathaus, Fleethörn 9, Sitzungssaal 1, zur Einsichtnahme bereitgehalten. Einspruch gegen das Wähler- und Abstimmungsverzeichnis kann bis Freitag, 7. März, 16 Uhr, eingelegt werden.