Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel So soll wieder Leben ins Oblomow kommen
Kiel So soll wieder Leben ins Oblomow kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 11.09.2019
Von Oliver Stenzel
Ihre Brüderherzen schlagen für die Gastronomie: Marcello und Valerio De Lucia (von links) wollen das Oblomow in Kiel wiedereröffnen. Quelle: Oliver Stenzel
Kiel

Seit einiger Zeit schon kehrt in eine von Kiels traditionsreichsten Gastro-Adressen in der Olshausenstraße an der Ecke zur Hansastraße unübersehbar neues Leben ein. Im Oblomow herrscht täglich Hochbetrieb. Noch sind es die Handwerker, die sich hier daran machen, den Gastraum der seit 1968 bestehenden Kneipe zu verwandeln. Doch für Aufmerksamkeit sorgt nicht nur ihr Treiben, sondern auch das große „Oblomow“-Schild über dem Eingang.

Lesen Sie auch: Hier können Sie in Kiel gut frühstücken

„Ich war hier schon Gast, als ich Ende der Neunziger aus Italien nach Kiel kam. Deswegen habe ich einen starken Bezug zu dem Namen“, bekennt Valerio De Lucia, der zusammen mit seinem Bruder Marcello hinter der Rückkehr des Oblomow steht, das Anfang Oktober seine Pforten wieder öffnen soll.

Kiel: Neuer Oblomow-Betreiber führt Restaurant in Friedrichsort

Der 40-jährige Gastronom, der in Friedrichsort das italienische Restaurant „Al Gambero“ betreibt, hatte schon bei der Schließung des Oblomows im vergangenen Jahr mit dem Gedanken gespielt, das Restaurant zu pachten. Als sich nun erneut die Chance bot, habe er sie ergriffen – wohl wissend, welcher Aufwand damit verbunden ist.

Lesen Sie auch: Zwei neue Cafés am Schreventeich 

Denn für das neue Oblomow hat De Lucia nicht nur den Gastraum des zwischenzeitlichen "Lieblingsplatz" komplett entkernt, sondern auch eine neue Küche und neue Sanitäranlagen realisiert. „Wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig“, betont der Italiener, der an die Grundidee des alten Oblomow anknüpfen, sie aber modern interpretieren will. Dementsprechend möchte Valerio De Lucia ein Restaurant für jedermann bieten, in dem sich Studenten ebenso wohlfühlen wie Familien.

Ab 12 Uhr soll das Oblomow täglich öffnen

Kulinarisch wird in dem täglich ab 12 Uhr geöffneten Oblomow eine mediterran geprägte Karte den Ton angeben, auf der sich aber auch Platz für andere beliebte Gerichte wie Burger, Currys und Bowls finden wird. Vor Ort wird Marcello De Lucia den Betrieb leiten. Das Herz ihrer ganzen Familie schlage für die Gastronomie, betonen die beiden Brüder. So darf man hoffen, dass das Oblomow seinem Namen bald wieder alle Ehre machen wird.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Kiel Ausweis aus der Sparkasse Kieler Politik fragt nach Datenschutz

Ummeldungen und Ausweis-Verlängerungen in den Filialen der Sparkassen - dieser Vorstoß des Kieler Personaldezernenten Christian Zierau erregt Aufsehen in der Kieler Kommunalpolitik. Wir haben die politischen Reaktionen zusammengefasst.

Michael Kluth 10.09.2019

Einsatz für die Feuerwehr Kiel im Speckenbeker Weg: Rauchwarnmelder hatten am Dienstagabend in einem Einfamilienhaus angeschlagen. Der Löschzug der Hauptwache, die Freiwillige Feuerwehr Russee sowie ein Rettungswagen rückten aus. Der Brand im Heizungskeller war rasch unter Kontrolle.

10.09.2019
Kiel Städtisches Krankenhaus Bunte Bilder auf den Kinderstationen

Das Städtische in Kiel ist das einzige Krankenhaus in Deutschland mit Wandmalereien der Stiftung „Paint a Smile“. Nachdem bereits die Kinderklinik-Ambulanz und die Allgemeine-Pädiatrie-Station bunt verziert wurden, prangen nun auch Giraffe und Co. an den Wänden der Früh- und Neugeborenenstation.

Christian Trutschel 10.09.2019