Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Endet mit der Baustelle die Unfallserie?
Kiel Endet mit der Baustelle die Unfallserie?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 25.10.2017
Von Niklas Wieczorek
Jetzt ist auch die linke Spur wieder freigegeben, um der B76 Richtung Eckernförde zu folgen. Quelle: Sonja Paar
Kiel

Schließlich sind auch die Baken vor der zweiten Spur Richtung Eckernförde verschwunden, die auf den Abbieger vom Unfallschwerpunkt Olof-Palme-Damm folgten. Im Rückstau vor der Kurve hatte es in den vergangenen Wochen mehrfach gekracht, auf drei Massenkarambolagen folgte am Freitag der jüngste Unfall. „Es ist unsere große Hoffnung, dass es jetzt damit vorbei ist“, sagte Stefan Kalinowski, Verkehrsexperte der Polizei Kiel.

Unfallkommission will den Bereich begutachten

Dennoch werde sich die Unfallkommission eingehend mit dem Streckenabschnitt befassen, bekräftigte Kalinowski: „Wir sind da weiter sensibel.“ In dem Gremium tauschen sich nach Angaben der Stadt neben dem Landesbetrieb und der Kieler Polizei auch die Landespolizei und die Verkehrsbehörde im Ordnungsamt aus. In zwei Wochen kommen die Vertreter noch einmal zu einem Termin zusammen.

Das sind die einzelnen Faktoren, warum Fahrer auf dem kurzen Abschnitt im Norden Kiels im dichten Verkehr oft überfordert sind.

Ziel der Sitzung der Unfallkommission sei nun, „die Unfälle zu analysieren und mögliche Maßnahmen zu besprechen“, heißt es von der Stadt. „Man könnte darüber nachdenken, die Geschwindigkeit in den Bereichen zu vereinheitlichen“, so Kalinowski. Andere Ideen: Bessere Darstellung der Ausfahrten oder andere Markierungen. Dafür erwäge das Gremium auch einen gemeinsamen Ortstermin.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in den Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wir Schleswig-Holsteiner" war 2016 das Geschenk der Kieler Nachrichten zum 70. Geburtstag unseres Bundeslandes. Am Donnerstag, 16. November gibt es in Neumühlen-Dietrichsdorf einen Talk zum Buch mit drei Prominenten: Annie Lander Laszig, Yvonne Radetzki und Peter Harry Carstensen.

Gerhard Müller 25.10.2017

Das Forschungs- und Technologiezentrum Westküste (FTZ) in Büsum erhält einen neuen Forschungskatamaran. Wissenschaftsministerin Karin Prien tauft ihn am Mittwoch auf den Namen "Egidora".

Martina Drexler 25.10.2017
Kiel Risiko Laubbläser - Feinstaub, Lärm und Abgase

4000 Tonnen Laub müssen jedes Jahr von Straßen und Gehwegen geholt werden. Mit Besen, aber auch mit Laubsaugern. Doch die verbreiteten Geräte belasten Mensch und Umwelt – und nicht jeder schützt sich vor den Risiken.

Heike Stüben 25.10.2017