Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Südafrikas Marine kommt zum Manöver
Kiel Südafrikas Marine kommt zum Manöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.12.2016
Von Frank Behling
Die südafrikanische Fregatte „Amatola“ kommt im Frühjahr zu einem Manöver und zum Hafenbesuch nach Kiel. Ziel ist die Teilnahme am Seemanöver „Good Hope VII“. Quelle: Frank Behling
Kiel

Für die 152 Soldaten der Fregatte „Amatola“ endet Mitte Januar der Sommer. Die Besatzung wird dann das warme Simon’s Town in Südafrika verlassen und Kurs auf das kalte Nordeuropa nehmen. Die Verlegung auf die nördliche Erdhalbkugel hat einen besonderen Grund. Erstmals startet im nächsten Jahr ein deutsch-südafrikanisches Manöver der „Good Hope“-Serie in deutschen Hohheitsgewässern: Die siebte Auflage des Seemanövers der Marinen beider Länder wird im März auf der Ostsee abgehalten. Seit 2004 gab es sechs Manöver vor den Küsten Südafrikas und Namibias.

 Erstmals wird Kiel Ausgangspunkt für das gemeinsame Seemanöver der deutschen und der südafrikanischen Marine sein. Für die südafrikanischen Soldaten ist eine derartige Übung in Nordeuropa eine absolute Premiere. Wie das Marinekommando in Rostock bestätigt, wird sich die deutsche Marine nach derzeitigem Stand mit drei Einheiten beteiligen: Die Fregatte „Augsburg“, der Versorger „Bonn“ sowie der Tanker „Rhön“ sind dafür vorgesehen.

 Aus Südafrika ist bislang nur die Entsendung der „Amatola“ geplant. Ein Schiff, das zwischen 2001 bis 2004 auf der Werft Blohm + Voss in Hamburg gebaut wurde. Im Rahmen seiner Erprobung war die Fregatte 2003 bereits schon einmal in Kiel zu Gast.

Die schönsten Geschichten schreibt oft das Leben selbst. Die neunjährige Jette Mokrus aus Schilksee bekam gerade ein dickes Paket aus Venedig und könnte vor Freude Purzelbäume schlagen. Nach gut einem Jahr ist ihr verlorenes Stofftier wieder da.

Kristiane Backheuer 10.12.2016

Wie hält es Kiel künftig mit seinen Städtepartnern? Da die Fraktionen im Kieler Rathaus zu San Francisco nähere Bande knüpfen wollen, Aarhus in Dänemark und Quindao in China ebenfalls im Gespräch sind, kündigte die Stadtspitze an, ihre „Außenpolitik“ auszuweiten und damit neu aufzustellen.

Martina Drexler 10.12.2016
Kiel Konzert in Kiel am 10.12.2016 - Ausgezeichneter Blues

Mehrfach wurden B.B. & The Blues Shacks als beste Bluesband Deutschlands ausgezeichnet, am Sonnabend gastieren die Musiker in der Kieler Räucherei.

Thomas Lange 10.12.2016