Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Pakettransporter klemmte unter Glasdach
Kiel Pakettransporter klemmte unter Glasdach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 13.11.2018
Von Frank Behling
Foto: Ein Paketfahrzeug wurde beim Famila-Markt in Kiel-Dietrichsdorf von der Besatzung eines Löschfahrzeugs aus dem Vordach befreit.
Ein Paketfahrzeug wurde beim Famila-Markt in Kiel-Dietrichsdorf von der Besatzung eines Löschfahrzeugs aus dem Vordach befreit. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Der Fahrer des Paketwagens hatte beim Rangieren auf dem Parkplatz das gläserne Vordach im Eingangsbereich falsch eingeschätzt. Mit einem Kratzgeräusch schob sich der Wagen unter die Stahlrahmen des Dachs und steckte dort fest. Der einzige Ausweg war die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Lage des Kastenwagens unter dem vorstehenden Stahlrahmen des Glasdachs kurz analysiert.

Vier Feuerwehrleute an Rettung beteiligt

Nach kurzer Beratung stiegen zwei Feuerwehrleute auf das Trittbrett am Heck des Transporters und sorgten so für das nötige Gegengewicht. Ein weiterer Feuerwehrmann setzte sich hinters Lenkrad und startete das Fahrzeug. Ein vierter Feuerwehrmann koordinierte die Befreiung. Das Gewicht der beiden Feuerwehrleute auf dem Trittbrett reichte aus, um den Wagen mit dem Heck so weit nach unten zu drücken, dass er frei kam. Danach konnte der Kollege den Transporter wieder langsam aus dem Vordach hinausfahren. Nach erfolgter Befreiung übergaben die Feuerwehrleute den Transporter wieder in die Obhut des Fahrers. 

Kiel Shisha-Barkontrolle Kiel - Rechtsverstöße in mehreren Lokalen
Niklas Wieczorek 12.11.2018
Niklas Wieczorek 14.11.2018
Christopher Hahn 12.11.2018