Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Pkw brennt: Feuerwehr schickt Löschzug
Kiel Pkw brennt: Feuerwehr schickt Löschzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:49 03.09.2019
Um 23.58 Uhr wurde die Feuerwehr in Kiel zu einem Auto-Brand auf Höhe des Abzweigs zum ehemaligen MFG-5-Gelände gerufen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Alarm im Schusterkrug: Um 23.58 Uhr wurde die Feuerwehr in Kiel zu einem Auto-Brand auf Höhe des Abzweigs zum ehemaligen MFG-5-Gelände gerufen. Da es in der Alarmierung zunächst hieß, der Wagen stünde dicht an einer Hauswand, rückte ein ganzer Löschzug aus - und nicht nur ein Fahrzeug. Glücklicherweise war die Situation aber nicht ganz so gefährlich, wie es zunächst aussah. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Brandermittlungen laufen

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch. In Betracht kommt neben Brandstiftung auch ein technischer Defekt. Die Polizei konnte dazu am Dienstagmorgen auf Nachfrage zunächst noch keine Einzelheiten nennen.

Weitere Nachrichten aus Kiel

Von RND/pat

Der Zuspruch von Unterstützern in Kiel könnte Tim Bielinski vom Sandhafen zuversichtlich stimmen. Doch trotz erfolgreicher Solidaritäts-Party am Freitag nach der Brandstiftung an der Strandbar in der Förde machen ihm düstere Aussichten für die Sanierung Sorgen. Er hofft aber auf die Ermittlungen.

Niklas Wieczorek 03.09.2019

Die "Hummel 1" ist einer der modernsten Polizeihubschrauber. Stundenlang kreiste der silberfarbene Helikopter aus NRW am Montag über der Innenstadt von Kiel, dem Hafen und der Hörn. Mehrfach flog die Maschine Straßen ab und landete in Holtenau. Auftrag war eine Übung zum Luftraumschutz.

Frank Behling 02.09.2019

Mit mehrmonatiger Verzögerung startet am Mittwoch das "Forum Baukultur Kiel". Der Umbau der alten Turnhalle an der Waisenhofstraße hinter dem Kieler Rathaus hatte sich länger hingezogen als angekündigt. Um so vielversprechender ist die Eröffnung.

Michael Kluth 02.09.2019