Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Festnahme nach Einbruch in Leergutlager
Kiel Festnahme nach Einbruch in Leergutlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 27.08.2018
Von Niklas Wieczorek
Nachdem zwei Sicherheitsbedienstete am Sonntag den 29-Jährigen festhalten konnten, eilten die Beamten der Polizei Kiel hinzu. Quelle: Ulf Dahl (Symbol)
Anzeige
Kiel

Die Polizei informierte am Montagnachmittag über die Festnahme: Der 29-Jährige sei am Nachmittag einem Richter am Amtsgericht Kiel vorgeführt worden. Dieser erließ Haftbefehl.

Am Sonntag hatten die Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens gegen 14 Uhr die Polizei informiert: Der Mann sei zuvor in das Lager des Supermarktes eingebrochen. Ein Komplize sei entkommen.

Anzeige

Gestohlene Kennzeichen, Komplize verschwunden

Beamte des 4. Reviers nahmen den 29-Jährigen vor Ort vorläufig fest. An einem Pkw, den die Verdächtigen offenbar zum Abtransport nutzen wollten, fanden die Polizisten demnach außerdem zwei als gestohlen gemeldete Kennzeichen. Die Fahndung mehrerer Streifenwagen nach dem zweiten Verdächtigen blieb jedoch erfolglos.

27.08.2018
Niklas Wieczorek 27.08.2018
Kiel Fußball-Regionalliga Nord - Holsteins U23 genießt Höhenluft
27.08.2018