Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei findet 128 Cannabis-Pflanzen
Kiel Polizei findet 128 Cannabis-Pflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 15.11.2018
Die Polizei Kiel spricht von einer professionellen Plantage in einer scheinbar extra dafür angemieteten Drei-Zimmer-Wohnung. Quelle: Polizei Kiel
Anzeige
Kiel

Die Kieler Polizei ließ die Drei-Zimmer-Wohnung nach eigenen Angaben nach Erhalt eines Durchsuchungsbefehls am Mittwochmorgen durch eine Schlüsseldienst öffnen. Vor Ort fand sie 128 Cannabis-Pflanzen sowie weitere Gerätschaften zur Pflanzenaufzucht. Es handelte sich nach Angaben der Polizei um eine professionelle Plantage in einer eigens dafür angemieteten Wohnung. Den Betreiber der Plantage trafen die Beamten vor Ort nicht an.

Mann meldete sich bei der Kripo

Der 25-Jährige, bei dem der Verdacht besteht, dass er die Wohnung über mehrere Monate zum Anbau genutzt hatte, meldete sich am Donnerstagvormittag bei der Kriminalpolizei, um seine neuen Wohnungsschlüssel abzuholen. Er durfte nach einer ersten Vernehmung seine nun leergeräumte Wohnung wieder aufsuchen.

Anzeige

Nach einer ersten Einschätzung der Kriminalpolizei hätte der Tatverdächtige mit den 128 beschlagnahmten Cannabis-Pflanzen einen Straßenverkaufswert von ungefähr 30 000 EUR erzielen können.

Von KN-online

Kiel Falsche Polizisten Kiel - Betrüger machen wieder Beute
Niklas Wieczorek 15.11.2018
Kiel Scharnhorststraße in Kiel - Feuerwehr löschte Waschmaschine
15.11.2018
Michael Felke 15.11.2018