Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel UKSH-Patient wohlbehalten wieder da
Kiel UKSH-Patient wohlbehalten wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 11.07.2019
Von Niklas Wieczorek
Der Patient verließ das UKSH Kiel am Mittwochmorgen, so die Polizei. Quelle: Markus Scholz/dpa
Anzeige
Kiel

Die Polizei suchte seit Mittwochnachmittag nach einem 55-jährigen Patienten des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Der Mann war wegen einer lebensbedrohlichen Verletzung der Speiseröhre im Krankenhaus in Kiel und benötigte akut ärztliche Hilfe.

Nun teilte die Polizei mit, dass er wohlbehalten bei seinem Bruder angetroffen wurde. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung bei der Suche.

Anzeige

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Martin Geist 11.07.2019
Kiel Kollision im Knooper Weg - Person bei Unfall in Kiel verletzt
Tanja Köhler 10.07.2019
Kiel Forderung bei Müllgebühr - Sollten sparsame Haushalte belohnt werden?
Steffen Müller 11.07.2019
Anzeige