Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei sucht Hinweise auf Täter nach Handtaschenraub in Kiel-Mettenhof
Kiel

Polizei sucht Hinweise auf Täter nach Handtaschenraub in Kiel-Mettenhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 25.10.2021
Von Florian Sötje
Unter Tel. 0431/1603333 nimmt die Polizei Hinweise zu einem Handtaschenraub in Kiel-Mettenhof entgegen.
Unter Tel. 0431/1603333 nimmt die Polizei Hinweise zu einem Handtaschenraub in Kiel-Mettenhof entgegen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Die Polizei sucht nach einem Handtaschenraub am Sonnabendvormittag in Kiel-Mettenhof nach Zeuginnen und Zeugen. Laut Polizei flüchtete ein männlicher Täter gegen 10.35 Uhr in Richtung Skandinviendamm, nachdem er in der Helsinkistraße eine 88-Jährige zur Seite gestoßen und ihr die Handtasche entrissen hatte. Der unbekannte Täter erbeutete 100 Euro Bargeld.

Täter soll etwa 1,75 Meter groß und 20 Jahre alt gewesen sein

Er soll etwa 1,75 Meter groß sein, eine schlanke Statur sowie ein südländisches Erscheinungsbild haben. Nach Angaben der Polizei hat er ein schmales Gesicht, dunkle Haare und dunkle Augen. Bekleidet war der Täter mit einer Jogginghose und einem schwarzen Kapuzenpullover, die Kapuze war über den Kopf gezogen. Darüber trug der Mann eine schwarze, glänzende Jacke. Er soll etwa 20 Jahre alt sein und fließendes Deutsch gesprochen haben.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Hinweise können unter Tel. 0431/1603333 an die Polizei weitergegeben werden.

Neue Wohnideen in Dietrichsdorf - Auf dem Weg zum Mikrohaus-Quartier
Annette Göder 25.10.2021
KN-online (Kieler Nachrichten) 25.10.2021
Florian Sötje 24.10.2021