Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Frau mit Regenschirm verprügelt
Kiel Frau mit Regenschirm verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 16.05.2017
Von Günter Schellhase
Die Polizei sucht eine Frau, die eine andere mit einem Regenschirm geschlagen haben soll. Quelle: Imke Schröder
Kiel

Die 39 Jahre alte Frau ging zwischen 20 und 21 Uhr mit ihrem 21 Monate alten Kind auf dem Gehweg der Liselotte-Herrmann-Straße in Höhe des Sportvereins Fortuna Wellsee. Dort kam ihr eine andere Frau entgegen, die der 39-Jährigen bereits von einem Vorfall im November letzten Jahres bekannt war. Damals hatte die Unbekannte ihr Kind offensichtlich grundlos angespuckt, wie die Frau gegenüber der Polizei sagte.

Als die Geschädigte die Frau erkannte, wich sie ihr aus und bat sie, ihr Kind in Ruhe zu lassen. Die Frau schlug jedoch unvermittelt mit einem Regenschirm auf die 39-Jährige ein und verletzte sie leicht am Unterarm. Anschließend ging sie weg. Die Tatverdächtige soll etwa 30 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß sein. Sie trug einen langen Mantel mit Kapuze und hatte auffällig aufgeplatzte Lippen.

Hinweise nimmt die Polizeistation Kronsburg unter Tel. 0431/713802 entgegen.

Kiel Polizei sucht Hinweise Mann überfällt Rentnerehepaar

Ein Rentnerehepaar ist am Montagabend in der eigenen Wohnung im Kieler Stadtteil Pries überfallen worden. Der Täter flüchtete ohne Beute. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Günter Schellhase 16.05.2017

Inge Jänichen aus Kiel hat eine besondere „Zuckerkrankheit“: Seit ihrem zehnten Lebensjahr sammelt sie den weißen "Stoff" in seinen bunten Papierhüllen. Inzwischen hat die 77-Jährige rund 135000 Stück der verpackten Kalorienbomben zu Hause gehortet.

Susanne Blechschmidt 16.05.2017

Zur Kieler Woche locken NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ an drei Abenden mit bekannten Namen an den Ostseekai. Neben den bereits bekanntgegebenen Bands „Radio Doria“ und „Tiffany“ kommen Shootingstar Wincent Weiss und der norddeutsche Folk-Popper Gerrit Hoss auf die Bühne.

16.05.2017