Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mit 100 km/h über den Ostring gerast
Kiel

Polizeikontrolle in Kiel - Mit 100 km/h über den Ostring gerast

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 18.12.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei kontrollierte den Verkehr im Kieler Osten. Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Die Beamten positionierten sich in der Zeit von 20.40 Uhr bis um 22.10 Uhr in der Kaistraße. In diesem Bereich beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Die Polizeibeamten stellten an diesem Ort mittels Lasermessung acht Geschwindigkeitsverstöße fest.

Den Höchstwert erreichte dabei nach Polizeiangaben mit 84 km/h der Fahrer eines Opel. Auf ihn kommen zusätzlich zu dem eingeleiteten Ordnungswidrigkeitsverfahren auch ein Fahrverbot von einem Monat und zwei Punkte in Flensburg zu. Die Geldbuße beträgt in diesem Fall 160 Euro.

Anzeige
Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Anschließend, von 00.40 Uhr bis um 02.15 Uhr, führten die insgesamt sieben Beamten eine weitere Geschwindigkeitskontrolle im Ostring durch. Auch in diesem Bereich beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Auf sechs Personen kommt ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.

Kontrolle in Kiel endete mit Fahrverboten

Zwei von den sechs Personen waren so schnell unterwegs, dass sie zusätzlich mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der Fahrer eines Ford befuhr den Ostring mit 101 km/h. Ihn erwarten zwei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 280 Euro.

Ein anderer Fahrer eines Ford überschritt die Höchstgeschwindigkeit um 24 km/h. Zudem stellten die Beamten bei dem 43-jährigen Fahrer Atemalkohol fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme auf dem 2. Polizeirevier.

Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein und leiteten ein Ermittlungsverfahren aufgrund von Trunkenheit im Verkehr gegen ihn ein.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.12.2020
Ortsbeirat sammelt Ideen - Name für Marktplatz in Suchsdorf gesucht
Joachim Welding 18.12.2020
Michael Kluth 18.12.2020