Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizistin nimmt PKW-Aufbrecher fest
Kiel Polizistin nimmt PKW-Aufbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 23.07.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine Polizistin hat einen Autoaufbruch beobachtet und den Mann festgehalten. Quelle: tak
Kiel

Die Beamtin des LKA bemerkte gegen 12:30 Uhr, wie ein Mann die Scheibe eines auf dem Parkplatz der Gutenbergschule abgestellten Opel Vectra einschlug, gab sich als Polizeibeamtin zu erkennen und hielt den 23 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Kollegen des 2. Reviers brachten den hinreichend bekannten Mann zur Kriminalpolizei. Er verbrachte den restlichen Tag und die Nacht im Polizeigewahrsam und soll im Laufe des Donnerstags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden.

Einbruch in Feldstraße

Nach einem Einbruch in ein Geschäft in der Feldstraße haben Polizisten des 1. und 2. Reviers am späten Mittwochabend einen Einbrecher auf frischer Tat vorläufig festgenommen. Der 51 Jahre alte Tatverdächtige hatte bei dem Einbruch einen Alarm ausgelöst, woraufhin mehrere Streifenwagen zu dem Geschäft eilten. Die eintreffenden Beamten konnten den Mann gegen 23 Uhr noch in dem Antikwaren-Geschäft vorläufig festnehmen und das Diebesgut sicherstellen. Der polizeilich bislang unbekannte Mann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Aufbruch eines Zigarettenautomaten

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Polizeibeamte vier Jugendliche und einen jungen Mann vorläufig festgenommen, nachdem diese versucht hatten einen Zigarettenautomaten in Suchsdorf aufzubrechen. Anwohner informierten gegen 23:15 Uhr die Polizei, als ihnen die Gruppe aufgefallen war. Mittels eines Stemmeisens versuchten sie, einen im Alten Steenbeker Weg aufgestellten Zigarettenautomaten aufzubrechen. Polizisten des 1. Reviers waren schnell vor Ort und konnten drei 14 bis 16 Jahre alte weibliche Tatverdächtige und zwei 15 und 24 Jahre alte männliche Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Die Jugendlichen waren polizeilich allesamt bislang unbekannt und wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Der 24-Jährige konnte seinen Heimweg ohne polizeiliche Begleitung antreten. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Kiel gehört zu den Gewinnern der Bevölkerungsentwicklung: Mit 242.340 Einwohnern hat die Stadt einen neuen Höchststand erreicht. Das geht aus dem Bericht „Kieler Zahlen 2014“ hervor, der ab Donnerstag im Internet einzusehen ist.

Martina Drexler 23.07.2015

Entschieden zurückgewiesen hat der Verwalter des Hauses Kirchenweg 34 den Vorwurf der Initiative „Wohnwert Gaarden“, wonach die Immobilie aus Gewinnstreben so überbelegt werde, dass das gesamte Umfeld darunter leide. Vielmehr sehen sich Verwalter und Eigentümer von den anderen Hausbesitzern und auch von der Stadt alleingelassen.

Martin Geist 23.07.2015

Der Wasserturm auf dem Ravensberg bekommt nach und nach seine markante Pickelhaube zurück. Seit 2013 wird der historische Zweckbau zu einem Wohngebäude der besonderen Art umfunktioniert. Der Rohbau für die Wohnungen ist bereits fertig.

Christoph Jürgensen 22.07.2015