Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zwei Einbrecher in Kiel festgenommen
Kiel Zwei Einbrecher in Kiel festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 11.05.2018
Von Niklas Wieczorek
Die verdächtigen Einbrecher wurden noch in der Nähe des Tatorts festgenommen, so die Polizei. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Gegen 6.20 Uhr kam ein Polizeiruf aus der Prinz-Heinrich-Straße, wo Unbekannte sich auf einem Balkon an einer Tür zu schaffen machten. Die Polizei eilte zum Tatort und traf zunächst weitere Zeugen an: Die berichteten, dass gegen 6 Uhr zwei Männer eine Tasche im Gebüsch versteckt und sich auffällig an einem Wohnhaus in der Straße verhalten hätten, so die Polizei.

Verdächtige noch in der Nähe festgenommen

Mit der Personenbeschreibung machten sich die Beamten auf die Suche und nahmen die beiden beschriebenen Verdächtigen noch in der Nähe fest. Einer hatte die Geldbörse aus der Wohnung sowie weiteres Diebesgut bei sich – im Gebüsch fanden die Beamten außerdem Einbruchwerkzeug in der versteckten Tasche.

Die beiden Tatverdächtigen sind 29 und 36 Jahre alt und wurden vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel wurden sie einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Männer sitzen jetzt in einer Justizvollzugsanstalt. Die Polizei weist aus dem Anlass noch einmal darauf hin, dass verdächtige Beobachtungen sofort per 110 gemeldet werden sollten.

Von Niklas Wieczorek

Die A215 auf Höhe Kiel-Mitte muss am Dienstag für Bauarbeiten gesperrt werden. Wie die Stadt Kiel mitteilte, beginnen die Arbeiten in Fahrtrichtung Kiel um 20 Uhr. Eine Umleitung wird eingerichtet.

11.05.2018

Mit Kantersiegen untermauerten zwei Spitzenteams der Fußball-Verbandsliga Ost ihren Anspruch auf einen der vorderen Tabellenplätze. Klassenprimus SpVg Eidertal Molfsee brauchte allerdings eine Halbzeit, um in einer starken zweiten Spielhälfte den Widerstand des Gastgebers Wiker SV zu knacken.

11.05.2018

Im Kieler Hafen hat in dieser Woche erstmals ein Kreuzfahrtschiff mit einem Landanschluss festgemacht. Die "Aidabella" hatte den Anschluss im April in Frankreich bekommen. Die „Aidabella“ der Rostocker Reederei Aida kam aus dem Mittelmeer und startete in dieser Woche in Kiel in die Sommersaison.

Frank Behling 11.05.2018