Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Was macht das Ozonloch?
Kiel Was macht das Ozonloch?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 08.01.2015
Von Thomas Lange
Klimaforscher Professor Mojib Latif spricht in Kronshagen über den aktuellen Zustand des Ozonlochs. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kronshagen

Was macht eigentlich das Ozonloch? In dieser Frage steckt eine Mischung aus Kritik, Ironie und Neugierde. Der international renommierte Klimaforscher Mojib Latif spricht am Donnerstag bei der Kronshagener Universitätsgesellschaft zu diesem Thema. Latif ist Professor am Kieler Geomar-Institut und leitet den Forschungsbereich „Ozeanzirkulation und Klimadynamik“ sowie die Forschungseinheit „Maritime Meteorologie“. Von deutschen Medien wird er häufig als Experte zum Thema Globale Erwärmung befragt.

Vor sieben Jahren stellte Latif mit einem Team von Klimawissenschaftlern eine Studie vor, die die mögliche Temperaturentwicklung bis 2025 untersuchte. Nach dieser Studie könnte die durchschnittliche Temperatur der Jahre 2005 bis 2015 in etwa gleichbleibend oder nur geringfügig wärmer als die des Jahrzehnts von 2000 bis 2010 bleiben, die bislang die wärmste Dekade seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen im 19. Jahrhundert ist. Im Zeitraum von 2010 bis 2020 könnte es dann wieder zu einer beschleunigten Erwärmung kommen. Das heißt, dass etwa ab 2015 neue Wärmerekorde zu erwarten seien, meinte Latif bei der Veröffentlichung der Studie.

Anzeige

Ursache der über einige Jahre möglicherweise stabilen Temperaturen seien kurzfristige natürliche Schwankungen des Klimas, die einen langfristigen von Menschen erzeugten Erwärmungstrend überlagerten. Die Unterbrechung im Erwärmungstrend sei nur „eine Atempause“, die Erderwärmung sei dadurch keinesfalls vom Tisch. Der Klimawandel werde zu einer Häufung der Wetterextreme führen mit mehr Trockenheit einerseits und extremen Niederschlägen andererseits.

 Im Anschluss an den Vortrag hält die Uni-Gesellschaft ihre Mitgliederversammlung ab.

8. Januar, 19.30 Uhr: Bürgerhaus Kronshagen, Kopperpahler Allee 69. Eintritt: keine Angaben vom Veranstalter. Infos Tel. 0431/24850-221.