Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Die Mauer des Schweigens bröckelt
Kiel Die Mauer des Schweigens bröckelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 06.01.2016
Von Thomas Geyer
Der Mammutprozess gegen eine osteuropäische Räuberbande wird in Schleswig verhandelt, weil das Landgericht Kiel nicht über genügend Platz verfügt. Nach der Entschuldigung des Hauptangeklagten könnte Bewegung in den Prozess kommen, der morgen fortgesetzt wird.
Der Mammutprozess gegen eine osteuropäische Räuberbande wird in Schleswig verhandelt, weil das Landgericht Kiel nicht über genügend Platz verfügt. Nach der Entschuldigung des Hauptangeklagten könnte Bewegung in den Prozess kommen, der morgen fortgesetzt wird. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Schleswig/Kiel

Der eine groß, der andere kleiner und kräftig. So beschreibt der seit vier Jahren im Pfandhaus angestellte Mitarbeiter die Täter, die er damals in den...

Mehr zum Thema

Im „Mammutprozess“ des Kieler Landgerichts gegen zwölf Männer aus Litauen, denen die Anklage brutale Raubüberfälle auf ein Kieler Pfandhaus und einen Düsseldorfer Juwelier vorwirft, kam am Freitag erstmals ein Angeklagter zu Wort. Der seit seinem Geständnis gegenüber der Polizei als Kronzeuge gehandelte K. (22) belastete am Freitag mehrere Mitangeklagte schwer.

Thomas Geyer 27.11.2015
Pfandleihaus-Prozess - Kronzeuge im Visier der Verteidiger

Im Prozess des Kieler Landgerichts gegen zwölf Männer aus Litauen, die an brutalen Raubüberfällen auf ein Kieler Pfandhaus und ein Düsseldorfer Juweliergeschäft beteiligt gewesen sein sollen, spielt der geständige Vilmantas K. eine Schlüsselrolle: Als einziges Mitglied der mutmaßlichen Bande machte der 22-Jährige bei der Polizei umfangreiche Angaben, belastete sich selbst und mehrere Mitangeklagte.

Thomas Geyer 06.11.2015
Prozess gegen Pfandhausräuber - Packt der Kronzeuge aus?

Zweiter Anlauf im Mammutprozess gegen zwölf Männer aus Litauen, denen Raubüberfälle auf ein Pfandhaus am Kieler Exerzierplatz und ein Juweliergeschäft in Düsseldorf sowie die Planung einer dritten Tat in München vorgeworfen werden. Nach dem Fehlstart Anfang Oktober kam der Strafprozess gestern ins Rollen.

Thomas Geyer 03.11.2015
„Kiel hilft Flüchtlingen“ - Auch im neuen Lager wird es eng
Carola Jeschke 06.01.2016
Erfrierungsschutzcontainer - Kein Obdachloser muss draußen schlafen
Günter Schellhase 06.01.2016
Kiel Opern-Vorstellung in Kiel am 06.01.2016 - Kampf auf Leben und Tod
Thomas Lange 06.01.2016