Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel "Queen Elizabeth" kam im Morgengrauen
Kiel "Queen Elizabeth" kam im Morgengrauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 12.06.2016
Von Frank Behling
Die "Queen Elizabeth" liegt bis 16 Uhr am Ostseekai Kiel. Quelle: Frank Behling
Kiel

In Kiel sollen bis 15 Uhr 800 deutsche Passagiere zusteigen. Sie fahren mit dem Schiff weiter nach England. Aufgrund der Verspätung im Fahrplan müssen die Fahrgäste auf den Besuch des dänischen Hafens Skagen verzichten. Das Schiff nimmt direkt Kurs auf Southampton, um so die Verspätung wieder aufzuholen. 

Das Schiff hatte am Freitag mit gut zwölfstündiger Verspätung St. Petersburg verlassen können. "Grund waren starke Winde, die ein sicheres Auslaufen aus St. Petersburg verhinderten", sagte Reederei-Sprecher Ingo Thiel. Da im Zweifel immer die Sicherheit vorgehe, habe die Besatzung auf Wetterbesserung im Hafen gewartet. In Kiel ist das Auslaufen am Sonntag für 16 Uhr geplant. In Kiel mussten am Morgen etliche Passagiere mit Taxen nach Hamburg zum Flughafen gebracht werden. Die Reederei hatte für ihre Heimreise neue Flüge gebucht. 

Hier sehen Sie Bilder von der "Queen Elizabeth" in Kiel - 12.06.2016

Der Besuch in der Landeshauptstadt war von Anfang an fest gesetzt gewesen, da hier ein großer Teil der Passagiere gewechselt werden sollte. Das gilt auch für den Anlauf in Southampton am kommenden Dienstag. Dann wird das 294 Meter lange Schiff wieder im ursprünglichen Fahrplan verkehren.

In Kiel ist die "Queen Elizabeth" in diesem Jahr zwei Mal. Der zweite Besuch soll am 13. August erfolgen. Und auch im nächsten Jahr wird die "Queen Elizabeth" wieder nach Kiel kommen - dann sogar zur Kieler Woche.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Sommerfest im Schrevenpark - Feiern im grünen Herzen von Kiel

Am Sonnabend wurde das Sommerfest im Schrevenpark gefeiert. Ein Teil des Schrevenparks verwandelte sich in ein Kinderparadies und ab 15 Uhr zog die Electrofreiluftkultur die jungen Massen zum Chillen und Grillen an. Am Sonntag geht es von 11 Uhr bis 18 Uhr für die Kleinen und Großen weiter.

Karina Dreyer 11.06.2016
Kiel Klassentreffen an der Hebbelschule - 50 Jahre gehen blitzschnell vorbei

Vor 50 Jahren machte KN-Fotograf Jan Köhler-Kaeß sein Abitur an der Hebbelschule. Sein Jahrgang war der erste, der das frisch gebaute Schulgebäude an der Feldstraße, besuchte, um hier zur Schulreife zu gelangen. Am Sonnabend trafen sie sich wieder und schauten sich in ihrer alten Schule um.

Karina Dreyer 11.06.2016
Kiel Startup-Festival Waterkant - Ein Netzwerk für die Zukunft

Zur Premiere des internationalen Startup-Festivals Waterkant bringt das Bildungscluster Opencampus.sh die jungen Wilden der kreativen Startup-Szene mit gestandenen Unternehmen und Investoren ür zwei Tage (16. und 17. Juni) auf dem Gelände der Kieler Knierim-Werft zusammen.

Lutz Timm 11.06.2016