Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei sucht Zeugen nach möglichem Verkehrsunfall in Kiel-Schilksee
Kiel

Radfahrer verletzt: Polizei sucht Zeugen nach möglichem Unfall in Kiel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 20.09.2021
Von Florian Sötje
Die Polizei sucht für einen möglichen Verkehrsunfall am 7. September in Kiel-Schilksee Zeugen.
Die Polizei sucht für einen möglichen Verkehrsunfall am 7. September in Kiel-Schilksee Zeugen. Quelle: Juliane Häckermann
Anzeige
Kiel

Die Polizei sucht nach Zeuginnen und Zeugen, nachdem sich ein 44-jähriger Radfahrer bereits am Dienstag, 7. September, in Kiel-Schilksee schwer verletzte. Da der 44-Jährige keine Erinnerungen an den Vorfall hat, wendet sich das Polizeibezirksrevier Kiel nun an die Bevölkerung. Der Radfahrer war gegen 7 Uhr zum Bäcker auf der Schilkseer Straße unterwegs. Nach Angaben der Polizei fand seine Ehefrau ihn gegen 7.20 Uhr blutüberströmt im gemeinsamen Haus.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Laut Polizei deuten Spuren am Rad des 44-Jährigen auf einen Sturz hin. Daher wird vermutet, dass es zwischen 7 und 7.20 Uhr auf der Schilkseer Straße zu einem Verkehrsunfall kam. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0431/160-1503 entgegen.

Maximilian Arnhold 20.09.2021
Oliver Stenzel 22.09.2021
Oliver Stenzel 20.09.2021