Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Landgericht könnte heute Urteil sprechen
Kiel Landgericht könnte heute Urteil sprechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:59 22.11.2018
Im Berufungsprozess um einen tödlichen Autounfall mit einem Radfahrer werden am Donnerstag am Landgericht Kiel die Plädoyers erwartet. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Zuvor sollen noch Gutachten eines Rechtsmediziners und eines Verkehrssachverständigen gehört werden. In dem Verfahren muss sich ein 48-jähriger Autofahrer verantworten, der im Dezember 2015 an einer Fußgänger-Überquerung einen Radfahrer überfahren haben soll. Der Angeklagte soll statt der erlaubten Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometern bis zu doppelt so schnell gefahren sein. Das Opfer starb noch an der Unfallstelle.  

Das Kieler Amtsgericht hatte den Autofahrer im Mai 2017 in erster Instanz vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Dagegen legten die Witwe des 49-jährigen Opfers und die Staatsanwaltschaft Berufung ein, über die jetzt das Landgericht verhandelt.

Von RND/dpa

Michael Kluth 22.11.2018
Kiel Waldbrände in Kalifornien - Schwere Zeiten für Kiels Partnerstadt
Karen Schwenke 21.11.2018
Michael Kluth 21.11.2018