Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel „Bis minus 20 Grad halte ich es aus“
Kiel

Räumung von Obdachlosen in Kiel: „Bis minus 20 Grad halte ich es aus“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 16.02.2021
Von Karen Schwenke
Antje Fräter aus dem Schlossquartier spendet zwei Obdachlosen Kleidung, Geld, Kekse und Masken. Nur eine kurze Freude für die beiden Männer: Schon kurz darauf müssen sie hier in der Brunswiker Straße ihren Platz unter dem leerstehenden Bürogebäude räumen. Der Hausherr lässt durchgreifen.
Antje Fräter aus dem Schlossquartier spendet zwei Obdachlosen Kleidung, Geld, Kekse und Masken. Nur eine kurze Freude für die beiden Männer: Schon kurz darauf müssen sie hier in der Brunswiker Straße ihren Platz unter dem leerstehenden Bürogebäude räumen. Der Hausherr lässt durchgreifen. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Bitte, bitte, wir möchten nur noch eine Nacht hier bleiben, fleht einer der beiden in gebrochenem Deutsch. Die Botschaft richtete er an Georg von Rüst...

Unfall in Kiel-Hassee - Betrunkener kracht in Waldwiesenkreisel
Niklas Wieczorek 02.02.2021
Jördis Merle Früchtenicht 02.02.2021
Hofbäckerei Bornhorst - Kulinarisches Kleinod in der alten Post
Oliver Stenzel 02.02.2021