Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Am Blücher bleibt die Küche kalt
Kiel Am Blücher bleibt die Küche kalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 02.07.2018
Von Oliver Stenzel
Nach vier Jahren ist Schluss: Das Restaurant „Alter Schwede“ in der Holtenauer Straße hat zum Wochenende geschlossen. Quelle: Frank Peter
Kiel

„Ich habe den Job wirklich gern gemocht“, betont der 44-Jährige, der sich vor vier Jahren mit dem „Alten Schweden“ in der Holtenauer Straße selbstständig gemacht hat. „Aber mittlerweile ist mir der Spaß daran vergangen.“ Dabei war der ehemalige Tennislehrer mit seinem Konzept durchaus erfolgreich. „An den Gästen hat es nicht gelegen“, unterstreicht Gustafsson, der den Alten Schweden zum Wochenende geschlossen hat. Woran dann? Dem Wirt fällt zunächst die deutsche Bürokratie ein: „Da bekomme ich Post vom Jobcenter oder dem Finanzamt, die ich einfach nicht verstehe“, sagt er und ergänzt rasch, dass selbst die von ihm hinzugezogenen Fachleute mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hätten.

Auch Verhältnis zum Vermieter ein Grund

Dazu komme das Verhältnis zu seinem Vermieter, der ihm beispielsweise ohne Ankündigung ein Gerüst vor den Laden gestellt und sich auch vor dringend notwendigen Reparaturen gedrückt habe. „Da musste ich die Notbremse ziehen“, sagt Gustafsson. „Ich mache jetzt erst einmal zwei Monate Urlaub, um den Kopf frei zu bekommen, und überlege dann, wie es weitergeht.“

"Laca Farina" schließt nach zehn Monaten

Geht man vom bereits seit einiger Zeit verlassenen Ruffini in Richtung Holtenauer Straße, kann man den Eindruck gewinnen, dass im Umkreis des Blücherplatzes ein kleines Restaurantsterben eingesetzt hat. Denn auch das Pizza- und Pasta-Haus „Luca Farina“, das vor zehn Monaten im ehemaligen Gastraum des Restaurants Lammers eröffnet hatte, ist überraschend wieder von der Bildfläche verschwunden.

Das Luca Farina sei vom Verlagshaus auf Basis einer Kooperation mit einem Gastronomen eröffnet und aufgrund ihrer Beendigung wieder geschlossen worden, kommentiert Saskia Edelhagen vom Kieler Falkemedia-Verlag die Gründe. Allerdings gebe es bereits jetzt zahlreiche an dem Standort interessierte Gastronomen. Zumindest hier wird man also mit einer baldigen Neueröffnung rechnen können.

Sommer, Sonne, Stadtteilfest: Unter dem Motto „Demokratie fördern“ wurde das Wellingdorfer Zentrum am Sonntag zur fröhlichen Partymeile mit Sport, Spielen, Informationen und Bühnenshows. An mehr als 80 Ständen gab es ein vielfältiges Programm.

Karin Jordt 01.07.2018
Kiel 125 Jahre Nikolauskirche - Das Kraftzentrum der Kieler Katholiken

St. Nikolaus eine bedeutende Kirche. Sie ist das älteste katholische Gotteshaus Kiels und ein geistliches Kraftzentrum für die Katholiken im protestantisch geprägten Norden. Am Sonntag wird das 125-jährige Bestehen gefeiert - mit einer Messe um 11 Uhr, die von Erzbischof Stefan Heße geleitet wird.

Jürgen Küppers 01.07.2018
Kiel Kiel - Dänischenhagen - B503 war in beide Richtungen gesperrt

Nach einem Unfall auf der B503 wurde die Straße am Sonnabend zwischen Kiel-Pries und Dänischenhagen in beide Richtungen gesperrt. Erst nach fast sechs Stunden konnte der Abschnitt wieder für den Verkehr freigegeben werden. Ein Autofahrer hatte drei weitere Fahrzeuge touchiert.

01.07.2018