Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mann sprang in die Förde
Kiel Mann sprang in die Förde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 27.02.2019
Von Frank Behling
Einen Sprung in die Kieler Förde wagte am Dienstag ein 22-Jähriger.  Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Der 22-Jährige schwamm zunächst in Richtung Fahrwasser, drehte dann aber um. Kurz bevor das alarmierte Streifenboot "Neumühlen" der Wasserschutzpolizei eintraf, kletterte der Mann wieder aus dem Wasser. Dort nahmen ihn Beamte des 1. Polizeireviers in Empfang. Er wurde nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf Unterkühlung in ein nahes Krankenhaus gebracht.

Förde misst momentan nur fünf Grad

Anzeige

Als Grund gab der leicht verwirrt wirkende Mann den Beamten an, dass er nach Hause schwimmen wollte. Da die Wassertemperatur der Förde winterbedingt nur bei etwa fünf Grad liegt, kann ein Aufenthalt im Wasser für schnell zur Unterkühlung führen. 

Michael Felke 26.02.2019
Tanja Köhler 27.02.2019
Kiel Testspiel gegen den BTSV - Inter Türkspor probt den Feinschliff
Michael Felke 26.02.2019
Anzeige