Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel "Fünf Löcher im Himmel"
Kiel "Fünf Löcher im Himmel"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 03.03.2015
Von Susanne Blechschmidt
Sonst ziemlich launig, wechselt Rocko Schamoni für sein Buch "Fünf Löcher im Himmel" das Fach. Es sei ernst, sagt er. Quelle: Kerstin Behrendt
Anzeige
Kiel

Als Paul sich damals gleichzeitig in Katharina Himmelfahrt und seine Lehrerin Frau Zucker verliebte, schien alles okay. Jetzt ist er nach einem Einbruch auf der Flucht und fragt sich, wie alles so kommen konnte. Es fängt damit an, dass für Paul Zech nach einer Pechsträhne irgendwie das Leben aufhört. Er zieht los in die norddeutsche Weite – im Gepäck das alte Tagebuch, in dem steht, wie es damals war mit Katharina. Über diese große Liebe und deren abruptes Ende berichtet „King“ Rocko Schamoni Sonntag Abend im Kieler Schauspielhaus bei einer Lesung aus seinem Buch „Fünf Löcher im Himmel“. Auf seiner Homepage hatte der sonst so launige Rocko vor der Veröffentlichung letzten Herbst gewarnt: „Es ist... ein eher trauriger Roman geworden, ich habe es als wohltuend empfunden, das Witzebesteck im Kasten lassen zu dürfen, um direkt ans Eingemachte zu kommen: Sind wir die Herren unseres Schicksals oder nur die Puppen an den Fäden ferner undurchsichtiger Mächte?“ sbt/Foto Behrendt

1. März, 19 Uhr: Schauspielhaus, Holtenauer Straße 103, Kiel. Eintritt Vvk 15/Ak 18 Euro. Restkarten bei allen Kieler Bühnen, Tel. 0431-901901, sowie unter www.theater-kiel.de