Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Heringsangler werfen Köder aus
Kiel Heringsangler werfen Köder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 24.03.2015
Von Thomas Eisenkrätzer
Strahlend blauer Himmel und beste Laune: Die Saison für die Heringsangler hat begonnen, Daniel Voss (38) hatte am Montag Dutzende an den Haken. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Montagmittag am Sartorikai: Finn-Ole Schnack (27) versucht es schon seit drei Wochen, hatte immer wieder mal Fänge, geht diesmal allerdings leer aus. „Ich war bisher immer an der Schraube, da habe ich meistens gut gefangen.“ Wäre er mal wieder dorthin gegangen, denn „an der Schraube“, jenem beliebten Spot zwischen Norwegenkai und Klappbrücke, fangen sie gut. „Zwölf Stück in einer Stunde, nicht die Masse, aber besser als nichts“, freut sich Tim Schidelnick (27), seine Frau Christin (26) hat es sich daneben in einem Campingsessel gemütlich gemacht und freut sich mit ihm.

 Etwas weiter Richtung Norwegenkai ziehen Daniel Voss (38) und seine Freundin Bettina Prang (36) ihre Heringsköder durchs Wasser – mit Erfolg. Obwohl sie erst im vergangenen Jahr ihre Sportfischerprüfung abgelegt und damit ihre Angelberechtigung erworben haben, sind sie heute diejenigen mit dem vollsten Eimer – etwa 40 Heringe in drei Stunden. „Die werden in der Familie verteilt und frisch gebraten“, sagt das Anglerpärchen.

 „Auch im Nord-Ostsee-Kanal wird gut gefangen, dort hat die Saison bereits vor zwei Wochen begonnen“, sagt Robert Vollborn, Geschäftsführer des Landessportfischerverbandes (LSFV). Insgesamt rechnet er damit, dass die Heringsangler in den kommenden Tagen gute Chancen auf weitere Fänge haben: „Jetzt fängt das richtig an.“

 Die Heringe ziehen bei steigenden Temperaturen zum Laichen in den Kanal und in die Hörn, erklärt LSFV-Biologe Rüdiger Neukamm. Der beliebteste Abschnitt fürs Laichen im Kanal sei zwischen Flemhuder See und Rendsburger Kanaltunnel. Angeln ist doch stinklangweilig – über solche Sprüche können die Angler nur lachen. Wer sagt denn, dass Aktivität und Fitness allein Glückseligkeit versprechen? Angler können stundenlang von ihrem Vergnügen erzählen. Und das ist eine professionelle Angelegenheit, die etwas mit Naturverbundenheit, Ruhe, aber auch Wissen und Verantwortung zu tun hat.