Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Saison für Sandhafen in Kiel gelaufen
Kiel Saison für Sandhafen in Kiel gelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 17.09.2019
Von Frank Behling
Der Beachclub "Sandhafen" wird in dieser Saison nicht wieder öffnen. Quelle: Frank Behling
Kiel

Am „Sandhafen“ ist es ruhig geworden. Nach dem Feuer auf dem Veranstaltungsponton bleibt der Betrieb für dieses Jahr weitestgehend geschlossen. Die Zugänge sind inzwischen mit Ketten gesichert, die Rampen hochgeklappt und Schilder weggelegt. „Wir warten weiter auf das Ergebnis des Gutachters der Versicherung. Danach erst können wir loslegen“, sagt Tim Bielinski, der den „Sandhafen“ zusammen mit seinem Partner Bastian Brück betreibt.

Sämtliche Waren müssen entsorgt werden

Am 29. August hatte ein bislang noch unbekannter Täter mit einer brennbaren Flüssigkeit einen der beiden Container auf dem Ponton in Brand gesteckt. Da Zeugen die Brandstiftung beobachteten und die Feuerwehr alarmierten, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Dennoch ist das Innenleben der Bar beschädigt worden und mit Brandgasen und Ruß kontaminiert. Sämtliche Waren müssen entsorgt werden, alle Anlagen benötigen eine spezielle Reinigung

Kripo ermittelt noch

Zum Täter gibt es offiziell noch keine weiteren Informationen. „Die Ermittlungen laufen weiter. Im Moment warten die Kollegen noch auf das Brandgutachten des Kriminaltechnischen Instituts. Es wurden ja Spuren am Tatort gesichert“, sagt Matthias Arends von der Polizeidirektion Kiel.

Direkt nach dem Brand hatten Einsatzkräfte der Polizei und der Kieler Kriminalpolizei das Umfeld der Blücherbrücke sowie den Fluchtweg des Täters durch das Düsternbrooker Gehölz nach Spuren abgesucht. Dabei ist der Täter auch mehrmals durch Bereiche gelaufen, die an der Kiellinie von Videoanlagen überwacht werden.

Hatten Bielinski und Brück zunächst noch die Hoffnung auf eine schnelle Sanierung und Wiedereröffnung gehabt, so hat sich das inzwischen zerschlagen. „Angesichts der Temperaturen und des nahenden Saisonendes wird das in diesem Jahr nichts mehr“, so Bielinski.

Kleiner Saisonausklang ist noch möglich

Einzige Ausnahme könnte der 3. Oktober werden. „Vielleicht können wir an dem Tag noch einmal öffnen und ein eingeschränktes Programm bieten. Ob das klappt, müssen wir aber noch abwarten“, sagt Bielinski. Zunächst wolle man ans Aufräumen gehen. Die beschädigte Bar muss ausgeräumt und wieder hergerichtet werden. Wenn das alles einigermaßen schnell über die Bühne geht, könnte es noch einen kleinen „Saisonausklang“ geben.

„Wir hatten ja ohnehin nur bis Anfang Oktober geplant, auch wenn das Wetter zurzeit nicht so richtig einlädt“, sagt Bielinski. In dieser Woche soll es auf dem Ponton wieder ans Werk gehen. Ob geöffnet wird, soll dann kurzfristig entschieden werden. „Das geben wir dann über Social Media bekannt“, so Bielinski

Der Beachclub auf dem ausrangierten Militärhafen-Ponton hat sich in seiner zweiten Saison bis zum Brand gut bewährt – inzwischen ist der „Sandhafen“ an der Blücherbrücke eine feste Adresse. Zusammen mit anderen Angeboten hat er deutlich zur Belebung der Kiellinie in dem Bereich beim Landeshaus beigetragen.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Eine vierfache Mutter sucht verzweifelt eine Wohnung. Doch für die Miete, die das Jobcenter maximal bewilligt, findet sie keine Wohnung in Kiel. Folge: Die Familie lebt bei den Großeltern - zu siebt in drei Zimmern. Kein Einzelfall, heißt es beim Mieterverein.

Heike Stüben 18.09.2019
Kiel Pfandbecher-Initiative Kiel schickt Kaffee auf den Mehrweg

Jetzt wird es ernst mit der „Zero Waste City“, der Stadt ohne Abfall. Diesem Ziel hat Kiel sich Anfang 2017 per Ratsbeschluss verpflichtet. Im Kampf gegen Einwegbecher startet in der Landeshauptstadt jetzt die größte Pfandbecherinitiative Schleswig-Holsteins: Kaffee geht Mehrweg.

Michael Kluth 16.09.2019

Die erste große Öffentlichkeitsaktion des neuen Vereins Baukultur Kiel ist da: Aus 500 Einsendungen in einem Fotowettbewerb hat der Verein 25 Bilder ausgewählt, die "Orte und Unorte" in Kiel zeigen. Daraus entsteht eine Postkarten-Edition. Wir zeigen Ihnen hier die 25 ausgewählten Fotos.

Michael Kluth 16.09.2019