Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Darum kracht es in der Wik
Kiel Darum kracht es in der Wik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 09.08.2015
Von Frank Behling
Foto: 70 Jahre nach Kriegsende wird im Tirpitzhafen der alte Scharnhorst-Bunker abgerissen. Die Soldaten in den umliegenden Dienststellen können zum Teil nur mit Gehörschutz arbeiten. Die Abbrucharbeiten sollen noch mehrere Wochen dauern.
70 Jahre nach Kriegsende wird im Tirpitzhafen der alte Scharnhorst-Bunker abgerissen. Die Soldaten in den umliegenden Dienststellen können zum Teil nur mit Gehörschutz arbeiten. Die Abbrucharbeiten sollen noch mehrere Wochen dauern. Quelle: Frank Behling
Kiel

Der im Zweiten Weltkrieg gebaute Bunker war einst Schutzraum der in Kiel beheimateten Marinesoldaten der 5. U-Bootflottille. Ihnen und den Bedienstete...

Bombenentschärfung in Kiel - Beleidigungen an den Sperrposten
Günter Schellhase 07.08.2015
Günter Schellhase 07.08.2015
Frank Behling 07.08.2015