Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Interkultureller Tag begeistert Hunderte
Kiel Interkultureller Tag begeistert Hunderte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 28.05.2017
Von Niklas Wieczorek
Eines der vielen Angebote, die zum Mitmachen animierten: Eine kurdische Tanzgruppe in traditioneller Kleidung präsentierte ihr Können erst auf der Bühne – und lud dann Interessierte ein, sich gemeinsam zu der Musik zu bewegen. Quelle: Frank Peter
Kiel

Überall in und um das Schauspielhaus wuselten bei freiem Eintritt Menschen verschiedenster Kulturen umher, lachten miteinander und tauschten sich aus. "Da weiß man gar nicht mehr, ob man in Kiel oder Arabien ist“, sagte Schauspielerin und Mitorganisatorin Ellen Dorn am frühen Abend. Der Tag war ihrer Ansicht nach schon zu dem Zeitpunkt ein voller Erfolg.

Theater Kiel und ZBBS eröffneten

90 Minuten zuvor hatten die beiden Gastgeber, Generalintendant Daniel Karasek und Idun Hübner, Leiterin der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten (ZBBS), den Abend eröffnet: Kurdische Theater und Tanzgruppen sorgten anschließend auf der großen Bühne für Begeisterung, und animierten viele zum Mitklatschen und anschließenden Mittanzen.

„Das war der Hammer, die kurdischen Tänze“, sagte Besucherin Petra Willemsen anschließend. „Überhaupt ist hier überall tierisch was los.“ So lasen Werftpark-Schauspieler aus „1000 Meilen über das Meer“, Geflüchtete präsentierten ihre Heimatländer, und in den Wandelgängen wurde Falafel serviert und iranische Kunst bestaunt. „Kultur öffnet Welten“, nannte das Idun Hübner von der ZBBS, „Kultur öffnet Augen, Kultur öffnet Herzen.“ Die zahlreichen Besucher gaben ihr recht.

Kiel Quiz mit alten Stadtansichten - Wie gut kennen Sie das historische Kiel?

Wie gut kennen Sie das historische Kiel? Testen Sie Ihr Wissen beim KN-Quiz mit alten Stadtansichten der Landeshauptstadt.

Tanja Köhler 28.05.2017

Jasmin Fritz’ Antiquariat Diderot ist ein charmanter Laden. Die bibliophile Atmosphäre des Geschäfts in der Kieler Gutenbergstraße gewinnt noch durch Ausstellungen. Doch kurz nach Ostern „haben die Wände so gewackelt, dass ich Angst um die Bilder bekam“, sagt Jasmin Fritz.

Oliver Stenzel 28.05.2017

Überraschte Anrufer haben am Sonnabendmittag eine wilde Schlange vor dem Hochhaus am Kurt-Schumacher-Platz 1 in Kiel-Mettenhof gemeldet: Eine 1,50 Meter lange Kornnatter war geflohen und musste von Polizei und Feuerwehr eingefangen werden.

Niklas Wieczorek 29.05.2017