Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Acht Tage lang volles Programm
Kiel Acht Tage lang volles Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.06.2019
Von Kristiane Backheuer
Foto: Immer hereinspaziert: In der KN-Medienlounge in Schilksee begrüßen (v.li.) Julia Kuhlmann, Johanna Reese, Stella Brutini, Andrea Hartmann und Aneke Schoen die Gäste.
Immer hereinspaziert: In der KN-Medienlounge in Schilksee begrüßen (v.li.) Julia Kuhlmann, Johanna Reese, Stella Brutini, Andrea Hartmann und Aneke Schoen die Gäste. Quelle: Sonja Paar
Anzeige
Schilksee

Während sich draußen auf der Ostsee die 1700 gemeldeten Segelboote zur Kieler Woche spannende Rennen liefern, ist in Schilksee auch an Land jede Menge los. Dafür sorgt unter anderem die KN-Medienlounge.

In dem 100 Quadratmeter großen Zelt im Hafenvorfeld können die Besucher in diesem Jahr unter anderem schwedische „Midsommar“-Blumenkränze binden, mit den Reste-Rittern Früchte schnippeln und Marmelade kochen, Klima-Wunsch-Flaggen basteln oder veganes Eis vor Ort probieren.

Dazu gibt es Informationen, die beliebten Kieler-Woche-Artikel, regionale Produkte und spannende Talkgäste. So ist unter anderem Umweltminister Jan Philipp Albrecht als Talkgast eingeladen, genauso wie der Ex-Handballer Viktor Szilagyi, der als Sportlicher Leiter den THW an die europäische Spitze führen will.

Ab Freitag öffnet die KN-Medienlounge täglich von 10 bis 20 Uhr

Seit die Kieler Nachrichten vor vier Jahren das erste Mal die Medienlounge im Schilkseer Hafenvorfeld aufbauten, ist das Zelt zu einem perfekten Treffpunkt geworden. Hier trifft man sich, um die neuesten Nachrichten zu erfahren, bei den vielen Aktionen mitzumachen oder einfach nur mit Menschen zusammenzukommen.

Morgens um 10 Uhr gibt es für KN-Abonnenten (mit Anmeldung, Tel. 0431/903-669) bereits ein Frühstück. Ab mittags starten dann die Mitmachaktionen: Midsommar-Haarkränze binden mit Koehler Florist aus Molfsee (22. Juni), Marmeladen und Chutneys selber machen mit den Reste-Rittern (23. Juni), Lollis selber gestalten mit dem Bonscherhus Kiel (24. Juni), veganes Eis von LisEis probieren (25. Juni), T-Shirts mit Siebdruck upcyceln mit dem Fairtrade Start-up Noorlys (26. Juni), Seifen und Badebomben herstellen mit der Firma Kieler Seifen (27. Juni), Fahnen und Wimpel mit den eigenen Klimawünschen gestalten (28. Juni) und Insektentankstellen mit der Stiftung Naturschutz basteln (29. Juni).

Alle Mitmachaktionen werden in der Zeit von 13 bis 18 Uhr angeboten. 

Erster Talkgast ist Viktor Szilagyi, der Sportliche Leiter vom THW Kiel

Als Talkgast kann KN-Moderator Gerd Müller in diesem Jahr gleich am Eröffnungssonnabend Viktor Szilagyi begrüßen. Seit 2018 ist der frühere österreichische Nationalspieler Sportlicher Leiter beim THW Kiel und will in Schilksee erzählen, wie er den deutschen Rekordmeister wieder dorthin führen will, wo er nach eigenem Selbstverständnis hingehört: ins Champions-League-Finale.

Am Montag, 24. Juni, kommen zwei junge Start-up-Unternehmer nach Schilksee, Max Kühl von der Kieler Brauerei Lillebräu und Nils Rümmeli von InGravure. Letzterer hat gerade seinen Elektroroller Wofii auf die Straßen der Förde gebracht und setzt auf die Zukunft der E-Mobilität.

Umweltminister Jan Philipp Albrecht in der KN-Medienlounge

Um das Thema Umwelt geht es dann am Mittwoch, 26. Juni. Umweltminister Jan Philipp Albrecht trifft auf die Spitzbergen-Forscherin Frigga Kruse. Alle KN-Talks beginnen um 15 Uhr.

Weiterhin gibt es ein Gewinnspiel, eine Kinderaktion rund ums Bootebauen aus Ton und an allen acht Tagen einen virtuellen Rundgang durch das Tate Museum in London auf den Spuren von William Turner. Eine VR-Brille macht’s möglich. Da könnte man glatt vergessen, dass auf der Ostsee auch noch jede Menge los ist. 

Mehr Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Michael Kluth 19.06.2019
Kiel Backstagetalk zu gewinnen - Fragerunde mit Kelvin Jones in Kiel
Kristian Blasel 18.06.2019
Jürgen Küppers 18.06.2019