Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Schwarzfahrer muss ins Gefängnis
Kiel Schwarzfahrer muss ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 31.03.2014
Von Günter Schellhase
Ein Schwarzfahrer musste direkt ins Gefängnis. Quelle: Archiv
Kiel

Er hatte auf der Fahrt von Hamburg nach Kiel einen Mann kontrolliert, der keinen Fahrschein besaß. Als die Bundespolizisten die Identität des 34-Jährigen überprüften, stellte sich Erstaunliches heraus. Der Mann hatte zwei Ausschreibungen zur Strafvollstreckung: Wegen der wiederholten Erschleichung von Leistungen war er zur Zahlung von 500 Euro verurteilt worden und wegen Diebstahls sollte er 1350 Euro zahlen. Da der Mann aus Polen die 1850 Euro nicht hatte, muss er jetzt ein halbes Jahr die Strafe absitzen. Die Bundespolizisten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt.