Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Vermisster Kieler Segler tot aufgefunden
Kiel Vermisster Kieler Segler tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 14.08.2019
Die Seenotrettungskreuzer „Berlin“ aus Laboe und „Fritz Kaack“ aus Olpenitz sind an der Suche nach dem Segler beteiligt. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die Leiche des 69-Jährigen sei bei der dänischen Stadt Bagenkop gefunden worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger am Mittwoch unter Verweis auf eine Mitteilung des dänischen Joint Rescue Coordination Centre, einer Hilfsorganisation für Seenotfälle.

Die Polizei im dänischen Fünen schrieb auf Twitter, die Leiche des verschwundenen Deutschen sei am Dienstagmorgen an einem Strand bei Bagenkop auf der Insel Langeland gefunden worden. Die Familie in Deutschland sei bereits unterrichtet worden.

Segeljacht wurde bei Bagenkop gefunden

Der Segler war am Freitag mit seiner Jacht von der Hafenstadt Marstal auf der dänischen Insel Aerö nach Kiel unterwegs. Per Telefon meldete er sich bei Familienangehörigen und berichtete von Schwierigkeiten mit seinem Boot. Dann brach plötzlich die Verbindung ab.

Rettungskräfte hatten zunächst nur die Jacht bei Bagenkop gefunden. Nach KN-Informationen liegt die Jacht dort immer noch am Strand.

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von dpa/RND/KN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Tod von Karl Heinz Luckhardt würdigt die Kieler Kommunalpolitik den vormaligen Oberbürgermeister (1980 bis 1992). Der Sozialdemokrat war am Sonntag im Alter von 87 Jahren gestorben. Auch aus der Landesregierung gibt es würdigende Worte. Und ein Weggefährte erinnert sich.

Michael Kluth 08:24 Uhr
Kiel Erster Schultag in Kiel - Mehr Schüler setzen Stadt unter Druck

Die Schultüten sind gebastelt und meist prall befüllt, denn für 2058 Kieler Kinder geht’s jetzt endlich los: So viele Erstklässler haben am Mittwoch ihren ersten Schultag. Für die Stadt bedeuten steigende Schülerzahlen: Sie muss zusätzliche Räume schaffen oder Schulen dringend sanieren.

Jürgen Küppers 06:12 Uhr

Eine starke Rauchentwicklung hat am Dienstagabend für einen Feuerwehreinsatz in Kiel gesorgt. Anwohner in der Langebeckstraße hatten gegen 18.15 Uhr die Feuerwehr gerufen.

Frank Behling 13.08.2019