Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Schweinswale in der Innenförde gesichtet
Kiel Schweinswale in der Innenförde gesichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 25.07.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Am Montag wurden Schweinswale in der Kieler Innenförde gesichtet. Quelle: Frank Behling
Kiel

"Vorige Woche haben wir die Tiere sogar auf der Innenförde am Ostseekai beobachtet", sagte Kapitän Jörg Klockow von der "Freya". Schweinswale sind in der Ostsee weit verbreitet. "Wir haben hier in der Förde die Tiere schon mehrmals entdeckt", sagt Kapitän Klockow.

Hier sehen Sie Bilder vom Schweinswal in der Kieler Förde.

In den Innenförden sind die Tiere eigentlich eher selten. In der Kieler Förde sind inzwischen mehrere Tiere unterwegs. Am häufigsten waren die Sichtungen seit dem Wochenende zwischen Friedrichsort und der Schwentinemündung. 

Segler und auch Urlauber hatten die Tier gesichtet. Am Donnerstagabend hatte eine Urlauberfamilie Schweinswale gefilmt. In der Ostsee gibt es gibt es heute zwei Populationen dieser Tiere. Eine Beltseepopulation mit bis zu 20000 Tieren lebt im Kattegat und dem Großen Belt. Bedroht ist dagegen die kleine Ostsee-Schweinswal-PopulationIm, von der nur noch etwa 450 Tiere gezählt werden. Diese Population ist zwischen der dänischen Südsee und Gotland anzutreffen. 

Im Frühjahr hatten im März und April zwei Delfine in Kiel für Aufsehen gesorgt. Die großen Tümmler waren wochenlang in der Förde unterwegs. 

Am Sonntag ist es nach Polizeiangaben im Bereich der Stoschstraße gegen 00:13 Uhr zu einer Raubtat gekommen. Ein 23-jähriger Mann soll von dem 26-jährigen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und beraubt worden sein.

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.07.2016

Immer mehr Alarme privater Rauchwarnmelder beschäftigen derzeit die Kieler Feuerwehr. Allein in den vergangenen 30 Tagen sind die Einsatzkräfte 23 Mal ausgerückt.

Günter Schellhase 25.07.2016

Betritt man ihr Geschäft, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Der lange Verkaufstresen, an dem schon 1960 die Kunden standen, die vielen Regale mit den Ersatzteilen dahinter und die Chefin persönlich mittendrin. Annelies Voß ist eine Institution in Kiel, ihr Geschäft, Autoteile Blöcker, Am Wall 30, ebenso.

Petra Krause 25.07.2016