Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel 3000 Studenten bei der Night of Light
Kiel 3000 Studenten bei der Night of Light
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 22.10.2017
Austausch bei Musik, Getränken und Lichteffekten: Mit der Night of Light in der Mensa I wollten die Kielkinder sich bei ihren Unterstützern bedanken. Quelle: Annette Göder
Kiel

Die studentische Initiative „Kielkinder“ feierte ihr fünfjähriges Bestehen und wollte sich mit der Veranstaltung Night of Light zugleich bei ihren Unterstützern, zum Beispiel dem Studentenwerk und dem Asta, bedanken.

Die Party zum Auftakt des Studienhalbjahrs, die die "Kielkinder" auf die Beine stellen, gilt als ihr „Flaggschiff“. „Wichtig ist uns, den Campus zu beleben und Initiativen für Veranstaltungen zu übernehmen. Studieren ist für uns mehr als nur Bücher wälzen, sondern die Gemeinschaft ist ein essentieller Bestandteil“, sagte Mitbegründer Niklas Kirschner.

Der Kern der „Kielkinder“ besteht aus 15 Männern, die an der Uni oder Fachhochschule Kiel studieren oder studiert haben. Markenzeichen: schwarzes T-Shirt mit weißem Schriftzug. „Wir werden von vielen weiteren weiblichen und männlichen Freunden unterstützt“, erzählte Niklas Kirschner. Die Idee zur Initiative entstand auf einer Geburtstagsfeier unter Freunden. „Wir hatten Lust, etwas auf dem Campus zu bewegen.“ Die Freunde suchten sich innerhalb der Uni-Liga, dem Asta und verschiedenen Fachschaften Gleichgesinnte. „Mit dem Namen wollen wir unsere enge Verbindung zur Stadt ausdrücken“, sagte Kirschner.

Die Kielkinder organisieren vier bis fünf Partys im Jahr in der Mensa, auf dem Campus oder in der Halle 400 während der Kieler Woche und engagieren sich auch sozial. „Wir möchten uns noch mehr im Bereich Sport und Live-Musik engagieren“, kündigte Mitinitiator Hannes Heil an. Die Gruppe ist eine Partnerschaft mit der Organisation Viva con Agua eingegangen, die sich für weltweit sauberes Trinkwasser einsetzt.

Von Annette Göder

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach jahrelangem Streit zwischen der Stadt Kiel und dem Kleingärtner-Verband zeichnet sich eine Einigung ab. Nach einem Vergleich erhöht sich zwar der Pachtzins deutlich, dafür aber verzichtet die Stadt auf einen Großteil ihrer Forderungen wegen ausstehender Pachtzahlungen.

Martina Drexler 22.10.2017
Kiel Modelleisenbahnclub Kiel - Extrarunden zum 60-jährigen Bestehen

Ein paar Extrarunden zum 60. Vereinsgeburtstag, die drehten am Sonnabend die Eisenbahner des Modelleisenbahnclubs Kiel e.V. in Hassee/Vieburg mit ihren 75 Zügen – und luden dazu alle Interessierten ein.

Jennifer Ruske 24.10.2017

Gerade zum Semester-Start nutzen viele die App "Jodel" um sich untereinander auszutauschen. Der Clou: Es gibt weder Profile, noch Accounts. Alles anonym, Moderatoren sorgen dafür, dass die Plattform "sauber" bleibt, also kein illegaler Content gepostet wird.

Frida Kammerer 21.10.2017