Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizisten retten Zahnprothese vom Dach
Kiel Polizisten retten Zahnprothese vom Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 19.11.2018
Kieler Polizisten retten am Samstag eine Zahnprothese vom Vordach einer Seniorenwohnanlage. Quelle: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)
Kiel

Es war ein ungewöhnlicher Polizeieinsatz für die Kieler Beamten am Wochenende. Die Zahnprothese einer 84-jährigen Rentnerin musste vom Dach einer Seniorenwohnanlage gerettet werden. Der über 1500 Euro teure Zahnersatz sei am Samstagmorgen aus der 5. Etage gefallen und auf einem Vordach gelandet, teilte die Polizei mit.

Polizei holt Zahnprothese vom Vordach

Als die Streife eintraf, waren schon mehrere Bewohner der Seniorenwohnanlage auf das Missgeschick aufmerksam geworden. Die nur einen Tag alte Prothese lag jedoch noch auf dem Dach. Die Polizisten konnten die Prothese unversehrt bergen - und wurden dafür von der glücklichen Besitzerin mit einer Tasse Kaffee belohnt.

Von RND/dpa

Kiel Mehr Geruchsbelästigung? - MVK will Klärschlamm verbrennen

Die Müllverbrennung Kiel (MVK) will eine Klärschlamm-Verbrennungslinie errichten. Bis 2022/23 soll die Anlage am Theodor-Heuss-Ring dafür erweitert werden. Die Vorbereitungen laufen bereits. Doch die Sorge der Anwohner über Geruchsbelästigung bleibt.

Niklas Wieczorek 19.11.2018

Kann eine Luftfilteranlage am Theodor-Heuss-Ring drohende Fahrverbote verhindern? Aus Sicht der CDU-Ratsfraktion könnte das durchaus der Fall sein. Dies hätten Untersuchungen einer Filteranlage gezeigt, die an einer Hauptverkehrsstraße in Stuttgart errichtet werden soll.

Jürgen Küppers 19.11.2018

Benefizkonzert für „Sternenkinder“: Am Totensonntag, 25. November, wird um 18 Uhr in der Wiker Petruskirche an all die Kinder gedacht, die es nicht auf die Welt geschafft haben oder die nur ein paar Tage bleiben durften. Viola Schnittger und Sergey Rotach sorgen für Musik, Frank Bremser moderiert.

Kristiane Backheuer 18.11.2018