Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Livestream: Hier können Sie die "Aida"-Premiere sehen
Kiel Livestream: Hier können Sie die "Aida"-Premiere sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 13.08.2019
Von Steffen Müller
In unserer interaktiven Karte im Artikel zeigen wir Ihnen, wo die Sommeroper "AIDA" von 20 bis 23 Uhr live übertragen wird. Quelle: Google.com/mymaps (Kieler Nachrichten)
Kiel

Mit den neun Übertragungsplätzen – neu dabei sind Neumünster und Dietrichsdorf – wird ein neuer Rekord erreicht. Damit können rund 15.000 Menschen gleichzeitig die erste "Aida"-Open-Air-Aufführung in Kiel sehen und für die weltweit größte Livepremiere einer Oper sorgen.

Übersicht: Standorte der Liveübertragung

Acht Kameras filmen die Aufführung

"Das ist schon eine Herausforderung", sagt Andreas Waschkowski, Geschäftsführer der Firma Opus Showtechnik, die die Live-Bilder von der Bühne am Rathausplatz via Satellit auf die Großbildleinwände an den Standorten sendet, bei der Vorstellung der Übertragungspläne.

Zwischen acht und zwölf Techniker werden an den einzelnen Schauplätzen benötigt, ergänzt Fabian Thomsen, der für die Koordinierung verantwortlich ist. "Acht Kameras zeichnen die Aufführung auf."

Wann beginnt die Liveübertragung?

Die Live-Übertragung beginnt am 24. August 2019 um 20 Uhr, an vielen Standorten gibt es schon vorab Programm, etwa am Blücherplatz, wo um 15 Uhr ein Spiel- und Sportfest startet und um 18.30 Uhr der Film „Ich habe Kiel zu erzählen“ gezeigt wird. Am Bootshafen beginnt der Tag ebenfalls um 15 Uhr mit Live-Musik und Filmen.

Stolz auf die Reichweite

Dass die Kieler Sommeroper "Aida" an so vielen Standorten kostenlos zu sehen sein werde, sei ein Zeichen für das "soziale Kiel" meint Oberbürgermeister Ulf Kämpfer. Kiels Theater-Generalintendant Daniel Karasek ist "stolz", dass die Reichweite der Opern-Übertragung über die Stadtgrenze hinaus geht – in Neumünster läuft Aida im Park des Caspar-von-Saldern-Hauses und in Preetz auf dem Marktplatz.

Allerdings schlügen zwei Herzen in Karaseks Brust. Schließlich dürfe die Livesendung nicht dazu beitragen, dass der Kartenverkauf darunter leide. "Ich glaube aber nicht, dass sich das in diesem Jahr beißt."

Open-Air-Oper "Aida" noch nicht ausverkauft

Rund 80 Prozent der Tickets für die "Aida"-Aufführung auf dem Rathausplatz seien bereits verkauft. Und möglicherweise trage die Übertragung dazu bei, dass die Zuschauer vor den Leinwänden sich entschließen, die Oper noch einmal live vor Ort anzuschauen, um die Darsteller aus nächster Nähe zu erleben.       

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs steht ein 46-jähriger Mann aus dem Kreis Segeberg in Kiel vor Gericht. Er macht im Prozess schon mit einer Erklärung in Großbuchstaben auf einem Aktendeckel seine Position klar. Danach wurde das Verfahren überraschend vertagt.

13.08.2019
Kiel Fördestraße in Kiel - Kreisverkehr gegen Kreuzungs-Chaos

Mit dem Punkt „Verkehrskonzept für die Kreuzung Pries/Friedrichsorter Straße“ stand während der Sitzung des Ortsbeirates ein Dauerthema auf der Tagesordnung. Das Gremium wünscht sich seit Jahren von der Stadt Kiel eine für alle Verkehrsteilnehmer sichere Lösung für die Kreuzung – bislang vergeblich.

Jennifer Ruske 13.08.2019
Kiel Wellingdorf in Kiel - Zwei tote Hunde bei Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Kiel ist am Dienstagmorgen nach Wellingdorf ausgerückt: Gegen 8.45 Uhr fuhr ein gemischter Zug aus Haupt- und Ostwache in der Schönberger Straße vor, weil im Dachgeschoss ein Bett brannte. Als das Feuer gelöscht war, fanden die Einsatzkräfte zwei tote Hunde.

Niklas Wieczorek 13.08.2019