Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Sprotten und Klönschnack
Kiel Sprotten und Klönschnack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.01.2015
Von Susanne Blechschmidt
Jens-Uwe Hinsch und Sohn Julian beschicken oft mit Räucherfisch Eckernfördes Fischmarkt. Quelle: tze
Anzeige
Kiel

Forellen, Aale und Makrelen ganz frisch aus dem Rauch bieten Originale wie hier Jens-Uwe Hinsch aus Gettorf und sein Sohn Julian regelmäßig auf dem Eckernförder Fischmarkt an. Nach all den Festtagsbraten schmeckt bestimmt auch schon wieder eine Kieler, sorry – Eckernförder Sprotte mit Kopp un Steert. Morgen locken aber nicht nur Fischhändler zum ersten Fischmarkt des Jahres an den Hafen, wo an rund 140 Ständen von Tee bis zum T-Shirt Praktisches und Kurioses inklusive Klönschnack angeboten wird. In der City sind auch die Geschäfte von 11 bis 17 Uhr geöffnet.sbt/Foto tze

4. Januar, 6-18 Uhr, Schiffbrücke, Eckernförde.