Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Massenbelästigung im Sophienhof Kiel
Kiel Massenbelästigung im Sophienhof Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 27.02.2016
Von Günter Schellhase
25 Männer sollen drei Frauen am Sophienhof in Kiel massiv bedrängt haben. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Nach einem dramatischen Vorfall im Kieler Sophienhof ist eine neue Debatte über Sicherheit und den Umgang mit kriminellen Zuwanderern entbrannt. 20 bi...

Mehr zum Thema
Interview zur Massenbelästigung - Kubicki: Harte Reaktion ist erforderlich

Bis zu 30 Männer mit Migrationshintergrund - darunter zwei Asylbewerber aus Afghanistan - sollen im Sophienhof in Kiel drei Jugendliche massiv belästigt und verfolgt haben. Wolfgang Kubicki, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion und Strafverteidiger, überrascht der Vorfall nicht. Im KN-Interview spricht er von einer neuen Qualität.

Ulf Billmayer-Christen 26.02.2016

Knapp 30 Männer haben am Donnerstagabend drei junge Frauen im Einkaufszentrum Sophienhof belästigt und verfolgt, danach attackierten sie die Polizei. In den sozialen Netzwerken ist der Vorfall das Gesprächsthema schlechthin. Die Reaktionen fallen sehr unterschiedlich aus.

Tanja Köhler 26.02.2016
Leitartikel - Angst vor der Angst

Ach, wie einfach war es noch vor ein paar Monaten. Mit vollem Herzen haben viele Menschen nicht nur hier in Kiel „Ihr seid willkommen“ gesagt zu den Tausenden Flüchtlingen, die Schutz suchen in unserem Land. Sie investieren Zeit und hören zu, sie helfen bei Behördengängen und bringen den Menschen die deutsche Sprache bei. Sie sind willkommen hier – ein gutes Gefühl.

Susanne Färber 26.02.2016
Kiel Veranstaltung in Kiel am 26.02.2016 - Fünf Stunden klangvolle Kraft
Thomas Lange 26.02.2016
Bastian Karkossa 26.02.2016
Anzeige