Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Schaurig-schöne Schwarze Witwe
Kiel Schaurig-schöne Schwarze Witwe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.01.2016
Von Thomas Lange
Keine Angst vor großen Spinnen: Die Schau in Lübeck zeigt ganz besondere Exemplare. Quelle: Wadycki/Pacyna
Anzeige
Lübeck

Besucher können hier besondere Exemplare, unter anderem große tropische Vogelspinnen und Skorpione, beobachten. Und dabei viel Interessantes lernen: Spinnen sind die ältesten Gliedertiere der Erde und auf der ganzen Welt verbreitet. Die große Lebend-Ausstellung präsentiert die unterschiedlichsten Spinnentiere, darunter die größte Spinne der Welt, die Theraphosa blondi, die Schwarze Witwe sowie Skorpione und Tausendfüßer. Die Tiere sind in 40 Terrarien zu bestaunen sein. Überraschende Einblicke in die Welt der geheimnisvollen Achtbeiner sind garantiert: Wussten Sie, dass Spinnen mit Sinneshaaren an den Beinen „hören“? Dass Spinnen „aus der Haut fahren“ können? Dass Spinnen keine Insekten sind? Oder dass Spinnenseide in der Medizin bei manchen chirurgischen Operationen zum Nähen verwendet wird?

Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, Lübeck. Bis 17. Januar. Geöffnet Di-Fr 9-17 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr. Eintritt 6 Euro/Ermäßigungen. Infos Tel. 0451/1224122.

Neuer Geschäftsführer - Kieler soll die Color Line auf Kurs halten
Frank Behling 04.01.2016
Feuerwerk der Turnkunst - Ein Akrobatikfestival erfindet sich neu
Thomas Eisenkrätzer 03.01.2016
De Platten Adlers - Dat verflixte 7. Johr
Jennifer Ruske 03.01.2016